Brenda Anisthon Livecam: Heilige, Hure oder Superwoman?

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Brenda Anisthon Livecam: Heilige, Hure oder Superwoman?
Brenda Anisthon Livecam: Heilige, Hure oder Superwoman?
4.7
(3)

Wer ist dieses neue kurvige Camgirl?

Zum Glück scheint sich bei den Frau­en lang­sam aber sicher her­um­zu­spre­chen, dass die Män­ner gar nicht mal so sehr auf ger­ten­schlan­ke Models ohne ein Gramm Fett auf den Rip­pen ste­hen. Ganz im Gegen­teil, sie mögen eher kur­vi­ge Frau­en, wie auch der gro­ße Erfolg der Bren­da Anist­hon Live­cam zeigt. Dort sieht man näm­lich, dass das Girl von der Natur reich­lich mit weib­li­chen Kur­ven und Run­dun­gen bedacht wur­de.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Wer steht hinter der Brenda Anisthon Livecam?

Brenda Anisthon Livecam: Heilige, Hure oder Superwoman?Das fra­gen sich vie­le Män­ner, denn die ers­ten Ein­drü­cke sind wider­sprüch­lich. Ist Bren­da eine Hei­li­ge oder eine Hure oder doch Super­wo­man? Auf der einen Sei­te macht das 22 Jah­re jun­ge Girl noch einen sehr unschul­di­gen Ein­druck, auf der ande­ren Sei­te bewegt sie sich vor ihrer Bren­da Anist­hon Live­cam wie eine erfah­re­ne Hure. Ver­wir­ren­der­wei­se zeigt sie sich aber auch gern in einem Super­wo­man-Out­fit.

Das Girl ist 1,65 cm groß und hat lan­ge schwar­ze Haa­re, die leicht gewellt sind und bis weit über ihre Schul­tern fal­len. Ihre Figur ist das, was Män­ner ein Bett­häs­chen nen­nen: pral­le Tit­ten, schma­le Tail­le, brei­te Hüf­ten, üppi­ge Schen­kel und ein gro­ßer Arsch. Da sie es ver­steht, sich auf ihrer Bren­da Anist­hon Live­cam sehr frei­zü­gig zu prä­sen­tie­ren, wür­den die meis­ten Män­ner sie eher für eine Hure als für eine Hei­li­ge hal­ten.

Was zeigt das Camgirl in seiner Brenda Anisthon Livecam?

Mit ihrem Super­wo­man-Kos­tüm sieht das Girl zwar gut aus, in ihren ande­ren Out­fits wirkt sie auf ihrer Bren­da Anist­hon Live­cam wesent­lich gei­ler. Wenn sie nichts wei­ter als eine schwar­ze Cor­sa­ge aus Leder trägt, wirkt das ver­rucht wie bei einer Hure. Der Schein trügt aber, denn das Cam­girl ist kei­ne Hure. Zumin­dest sagt sie nir­gend­wo auf ihrer Web­site, dass sie nach rea­len Tref­fen sucht oder Por­nos dre­hen will. Wür­de sie anschaf­fen gehen, wür­de Bren­da Anist­hon ihren Kol­le­gin­nen eine har­te Zeit geben, weil sie ihnen mit ziem­li­cher Sicher­heit die Kun­den weg­schnap­pen wür­de.

Direkt zu Bren­das Live­show

Bereits ihr Anblick und ihre auf­rei­zen­den Bewe­gun­gen erwe­cken die Auf­merk­sam­keit und die Lust der Män­ner auf ihrer Bren­da Anist­hon Live­cam. Das schwarz­haa­ri­ge Luder zeigt erst seit kur­zer Zeit online ihre Kur­ven und hat bereits jetzt 10 posi­ti­ve Bewer­tun­gen bekom­men. Ihr Pro­fil wur­de mit fast 4,5 von 5 mög­li­chen Ster­nen bewer­tet. Das sagt mehr als lan­ge Beschrei­bun­gen, dass es das Cam­girl eben­so wie eine erfah­re­ne Hure ver­steht, die sexu­el­len Träu­me der Män­ner zu erfül­len.

Wie macht sie das auf ihrer Brenda Anisthon Livecam?

Brenda Anisthon Livecam: Heilige, Hure oder Superwoman?Indem sie die Män­ner in einem dau­er­haf­ten Zustand der Erre­gung und sexu­el­ler Lust hält. Sie ver­steht es aus­ge­zeich­net, sich zu schmin­ken und sexy Des­sous oder auch Fetisch-Klei­dung anzu­zie­hen. Dar­in räkelt sie auf­rei­zend wie eine Nut­te auf dem Tisch. Weil sie es liebt, die Män­ner mit ihrer Bren­da Anist­hon Live­cam geil zu machen, wird sie sel­ber auch tropf­nass. Da kann sie nicht war­ten, bis zufäl­lig mal wie­der ein Ste­cher vor­bei kommt. Statt­des­sen muss ihr gro­ßer Vibra­tor her­hal­ten, mit dem sie sich vor lau­fen­der Bren­da Anist­hon Live­cam selbst befrie­digt.

Wel­cher Mann könn­te da ein­fach nur zuse­hen, ohne selbst geil zu wer­den? Oft genug enden sol­che Ses­si­ons vor der Web­cam mit einem regel­rech­ten Wett­be­werb. Der besteht dar­in, her­aus­zu­fin­den, wer zuerst abspritzt. Meis­tens kom­men die Män­ner schnel­ler. Das ist auch kein Wun­der, wenn man bedenkt wie Bren­da Anist­hon aus­sieht und was sie alles so drauf hat. Da ist ein lust­vol­ler Chat vor der Bren­da Anist­hon Live­cam schon fast garan­tiert. Nicht umsonst wis­sen ihre Fans das dral­le Cam­girl zu schät­zen.

Gefällt dir die­ser Arti­kel?

Klick auf einen Stern für dei­ne Bewer­tung!

Durch­schnitt­li­che Bewer­tung 4.7 / 5. Anzahl Bewer­tun­gen: 3

Bis­her kei­ne Bewer­tun­gen! Sei der Ers­te, der die­sen Bei­trag bewer­tet.

Da du die­sen Bei­trag moch­test…

… fol­ge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du die­sen Arti­kel nicht magst.

Lass uns die­sen Bei­trag noch ein­mal über­prü­fen!

Wie kön­nen wir die­sen Arti­kel bes­ser schrei­ben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"