Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria

Von Daniel Kemper
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
4.8
(24)

Transfrau Gianina-TS genießt begeistert den Karneval auf Gran Canaria

Carneval de Canarias (Kanarische Inseln): Am Rand einer belebten Straße in Las Palmas, der Hauptstadt von Gran Canaria, ist Karneval-Saison. Die Luft ist erfüllt von fröhlicher Musik und dem unwiderstehlichen Beat der Trommeln. Die Sonne strahlt mit dem Lachen der hübschen Transfrau Gianina-TS um die Wette.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Menschenmassen in bunten Kostümen und fantasievollen Masken strömen durch die Straßen, lachend, singend und tanzend. Drag Queens mit funkelnden Kleidern und hohen Absätzen stechen aus der Menge hervor. Elegant bewegen sie sich über das Pflaster, begleitet von jubelnden Zuschauern. Der Karneval auf Gran Canaria bietet ihnen eine ideale Bühne.

Der Karneval als perfekte Spielwiese für Transfrau Gianina-TS

Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria

Shemale Gianina-TS scheint in dieses Bild zu passen, wie keine andere. Noch mehr als sonst bricht die Lebensfreude aus ihr hervor. Quirlig mischt sie sich unter die Menge. Den Urlaub auf ihrer Lieblingsinsel hat sich das 25-jährige Camgirl redlich verdient. Das Märzkind feiert seinen Geburtstag am sonnigen Strand und lässt sich den Abstecher in die bunte Welt der Hauptstadt natürlich nicht nehmen.

Immer schriller werden die Kostüme, schneller und schneller schlagen die Trommeln. Bunte Fahnen und Girlanden verwandeln die Stadt während des Karnevals auf Gran Canaria in ein Farbenmeer. Der Duft lokaler Spezialitäten lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Churros, Empanadas, Sangria – wo soll man da nur beginnen?

Plötzlich stürmt eine Gruppe von Trommlern und Tänzern in traditionellen Kostümen die Szenerie. Die Samba-Band zieht die Menge sofort in ihren Bann. Kinder rennen umher, schwingen bunte Luftballons und werfen Konfetti in die Luft. Überall herrscht eine ausgelassene Stimmung voller Freude und Energie. Auch Transfrau Gianina-TS lässt die Hüften kreisen.

➤ Direkt zu Gianina-TS

Mit fortschreitender Partylaune darf der heiße Vamp immer mehr unter dem unschuldigen Gesicht hervorschimmern. Anders als sonst fällt der Paradiesvogel zwischen all den schrill feiernden Menschen im Karneval auf Gran Canaria kaum auf.

Eskalation mit Tradition

Karneval auf Gran Canaria ist eine traditionelle und farbenfrohe Veranstaltung, die jedes Jahr im Februar oder März zelebriert wird. Während des Karnevals finden zahlreiche Paraden, Straßenfeste, Kostümwettbewerbe und diverse Veranstaltungen statt, bei denen Einheimische und Touristen zusammenkommen, um gemeinsam zu feiern und Spaß zu haben. Die größte Parade ist der “Gran Cabalgata” in Las Palmas, an der regelmäßig tausende Menschen teilnehmen.

Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria

Ein wesentlicher Bestandteil des Karnevals auf Gran Canaria sind die Kostümwettbewerbe, bei denen die Teilnehmer ihre kreativsten und aufwendigsten Kostüme präsentieren können. Es gibt Wettbewerbe für Kinder, Erwachsene und Gruppen. Der Carneval auf Gran Canaria ist bekannt für seine Vielfalt und Toleranz gegenüber verschiedenen Ausdrucksformen, einschließlich der Darstellung von Sexualität und Erotik.

Schillernde Erotik und heiße Drag Queens

Insbesondere bei der Drag-Queen-Gala, einem Höhepunkt des Karnevals auf Gran Canaria, stehen die aufwendigen und oft mehr als freizügigen Kostüme im Vordergrund. Die Partymaus Transfrau Gianina-TS ist hier ganz in ihrem Element. Offen, wie wir sie bereits auf diversen Veranstaltungen kennenlernen durften, geht sie auf das Geschehen zu und zieht mit ihren großen Augen trotz der vielfältigen Konkurrenz zahllose Blicke auf sich. Selten findet die gebürtige Schweizerin Gelegenheit, sich derart unbefangen treiben zu lassen. Da bleibt natürlich der ein oder andere Flirt nicht aus.

➤ Direkt zu Gianina-TS

Auch viele sonst weniger offene Menschen lassen während der Zeit des Karnevals auf Gran Canaria ihrer lebensbejahenden Seite freien Lauf und zeigen ihre im Alltag eher versteckten Seiten. Unzählige Kostüme und Darstellungen strotzen daher nur so vor provokativer Erotik.

Touristen herzlich willkommen

Ein Augenschmaus, obwohl es dennoch ratsam bleibt, sich als Tourist vorab über die kulturellen Gepflogenheiten und Erwartungen während des Karnevals auf Gran Canaria zu informieren. Es geht darum, die Vielfalt des Festes zu genießen und zugänglich für neue Erfahrungen zu bleiben, ohne dabei die Grenzen anderer zu überschreiten.

Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria

Wer mit offenen Augen durch die Straßen schlendert, begegnet freundlichen Einheimischen, die jeden wohlwollend einladen, an ihren Festlichkeiten teilzunehmen. Man probiert exotische Cocktails, tanzt zu lateinamerikanischen Rhythmen und lässt sich von der Magie des Karnevals auf Gran Canaria verzaubern.

Wer als Tourist an der Veranstaltung teilnimmt, beliest sich idealerweise im Voraus zu den Terminen und Veranstaltungen des Karnevals, um sicherzustellen, dass er keine Highlights verpasst. Die offizielle Website der Stadt Las Palmas bietet eine detaillierte Programmübersicht. Unterkünfte müssen frühzeitig gebucht werden, da während des Karnevals viele Hotels und Ferienwohnungen schnell ausgebucht sind.

➤ Direkt zu Gianina-TS

Natürlich ist es üblich, sich während der Festlichkeiten zu verkleiden. Wer mit einem derart hinreißenden Body ausgestattet ist wie Transfrau Gianina-TS, wird sich natürlich kaum die Gelegenheit entgehen lassen, möglichst viele Kostüme zu präsentieren. Eine Vorliebe, der auch die viele Kostümanbieter vor Ort entgegenkommen.

Woher stammt die Tradition des Karnevals auf Gran Canaria?

Der Karneval auf Gran Canaria wird seit mehr als 500 Jahren gefeiert und hat seine Wurzeln in den traditionellen Festlichkeiten der spanischen Kolonialzeit. Die größte und bekannteste Karnevalsfeier auf Gran Canaria findet in der Hauptstadt Las Palmas statt. Die Stadt beherbergt jedes Jahr Hunderttausende von Besuchern während des Karnevals. Der Carneval auf Gran Canaria dauert in der Regel etwa drei Wochen und endet mit dem “Entierro de la Sardina” (Beerdigung der Sardine), einem symbolischen Abschlussfest, das den Beginn der Fastenzeit markiert.

Ein Treffpunkt für die weltweite LGBTQ+-Community

Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria
Eine Transfrau beim Karneval auf Gran Canaria

Der Karneval auf Gran Canaria ist außerdem für seine Dragqueen-Gala bekannt, bei der Drag Queens aus aller Welt um den Titel “Königin des Karnevals” konkurrieren. Drag Queens nehmen eine prominente Rolle im Karneval auf Gran Canaria ein. Die Gala ist eine spektakuläre Show mit aufwendigen Kostümen, Gesangseinlagen und Tanzperformance. Drag Queens haben im Karneval auf Gran Canaria eine lange Tradition. Sie sind bekannt für ihre kreative Selbstinszenierung und ihre Fähigkeit, Geschlechterrollen zu hinterfragen und zu überschreiten.

Karneval auf Gran Canaria – Spektakulärer Höhepunkt

An den Abenden der Festtage versammelt sich die Menge auf einem großen Platz für ein spektakuläres Feuerwerk, das den Himmel in leuchtende Farben taucht. Die Musik wird lauter, die Lichter heller und die Teilnehmer fühlen sich lebendiger als je zuvor.

Wer in der schier endlosen Menschenmenge des Karnevals auf Gran Canaria nicht das Glück hat, auf Transfrau Gianina-TS zu treffen, begegnet ihr vielleicht auf der nächsten Station ihrer Reise. Die sexy Partymaus wird nach diesen ereignisreichen Tagen direkt nach Teneriffa weiterziehen, um sich dort noch ein wenig in der Sonne aalen zu können und einfach Urlaub zu machen. Am Strand und in der Stadt mit allem, was zu erholsamen Ferien dazugehört.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 24

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"