Micas Roomtour: Wie wohnt Nacktschnecke Micaela Schäfer?

Von Carlos Galvez Otoño
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Micas Roomtour: Wie wohnt Nacktschnecke Micaela Schäfer?

Micas Roomtour: Das Erotikmodel Micaela Schäfer privat erleben

Micas Roomtour ist ein lang ersehntes Ereignis. Das kleine Nacktwunder lässt mal wieder alle Hüllen fallen und präsentiert sich auf stolzen 125 Quadratmetern in ihrer Berliner Eigentumswohnung. Sie zeigt sich von ihrer ganz privaten und unbekannten Seite. Was viele nicht wissen: In dem Erotikmodel steck eine wahre Ordnungsfanatikerin.

Micas Roomtour: Wie wohnt Nacktschnecke Micaela Schäfer?Hell, bunt, weitläufig – die perfekte Promiwohnung

Viele fragen sich, wie es bei der extrovertierten La Mica zuhause aussieht. Lebt das heiße Modell in einer schrillen Luxuswohnung oder geht es bescheiden zu? Micas Roomtour beantwortet die Fragen ganz exklusiv.

Beim Betreten der geräumigen Eigentumswohnung fällt sofort auf, dass die heiße Nacktschnecke Micaela Schäfer eine Ordnungsfanatikerin ist. Das Parkett ist makellos, nirgendwo stehen abgestellte Alltagsgegenstände herum und weit und breit ist keine Fluse in Sicht. Wer hätte gedacht, dass man bei Micas Roomtour so viel Sauberkeit und Ordnung vorfindet. Die bunte Wohnung ist relativ normal, dafür aber sehr gemütlich eingerichtet, keinesfalls nackt. Das passt eigentlich gar nicht so hervorragend zu La Micas Stil, denn nackt ist eigentlich ihr Stichwort und so öffnet sie bereits zu Beginn ihrer Roomtour hüllenlos die Wohnungstüre.

Direkt zur Roomtour

Das Wohnzimmer: Schöner Ausblick und verführerische Einblicke

Micas Roomtour führt als nächstes ins geräumige Wohnzimmer. Dort treibt sie ihren alltäglichen Morgensport und erklärt stolz, dass ihr umwerfender Körper mit viel Arbeit verbunden ist. Was wäre Micas Roomtour ohne verhängnisvolle Ausblicke auf den prachtvollen Körper von Nacktschnecke Micaela Schäfer? Sie nimmt die Gelegenheit wahr, lässt sich rückwärts auf ihr Sofa plumpsen und zeigt sich von ihrer Schokoladenseite. Sie zeigt ihren Balkon, auf dem sie sich gern stundenlang nackt in die Sonne legt, obwohl jeder Einblick darauf hat. La Mica steht gerne im Mittelpunkt und wie heiß ihr knackiger Körper ist, darf jeder wissen. Das Wohnzimmer ist mit eleganten Ledermöbeln und Designer-Teppichen ausgestattet. Der stilvolle Elektrokamin ist ein zentraler Blickfang und sicherlich praktisch, wenn man zuhause vorwiegend nackt herumläuft, auch wenn sie diesen bisher noch gar nicht in Betrieb genommen hat.

Nacktschnecke Micaela Schäfer verbringt keine Zeit in der Küche

Was bei Micas Roomtour schnell zu erkennen ist: Die Küche ist viel zu steril. Die neue Küche ist hochglanz weiß und hat genauso viel Stil wie die Nacktschnecke selbst. Sie erwähnt, dass sie den Herd in einem Jahr nur einmal benutzt hat – und das zum Glühwein zubereiten. Micaela ist keine gute Köchin und macht daraus auch kein Geheimnis. Sie bevorzugt es in einem gehobenen Restaurant essen zu gehen und den Lieferservice mit ihren blanken Brüsten zu empfangen. Ein kurzer Blick in ihren Kühlschrank verrät, dass sie nicht gelogen hat. Der Kühlschrank ist prall gefüllt mit gesunden Lebensmitteln wie Karottensaft, Blaubeeren und viel Wasser. Im Gefrierfach sind nur Eis und Kühlpacks (für ihre OPs) zu finden.

Die Geschichte von einer, die auszog, um sich auszuziehen

Mica hat eine Karriere zwischen Negativschlagzeilen, skandalösen Auftritten und einem prallen Bankkonto. Der Titel ihres Buches ist zugleich ihr Lebensmotto: „Lieber nackt als gar keine Masche“. Egal, ob nackt in der S-Bahn oder beim öffentlichen Brüste-Anfassen – Micaela nimmt jedes lukrative Angebot an. Dass sich die Taktik finanziell lohnt, macht ihr Lifestyle deutlich.

Der Blick ins Badezimmer eröffnet puren Luxus und einen Hauch von Romantik. Der liebliche Duft von blumiger Seife und exotischen Badesalzen liegt in der Luft. Die riesige Dusche verrät, dass Zweisamkeit im Vordergrund steht.

Micas Roomtour endet im Schlafzimmer

Das Beste kommt zum Schluss. Micas Roomtour führt in ihre zwei Schlafzimmer und eröffnet einen intimen Einblick in ihr Allerheiligstes. Das große Boxspringbett ist das Herzstück des Raumes und von einer Fensterfront flankiert. An der gegenüberliegenden Wand befindet sich ein breiter Spiegel, der eine eindeutige Sprache spricht.

Direkt zur Roomtour

Nacktschnecke Micaela Schäfer lässt sich gerne beobachten und genießt es, beim Liebesspiel alles im Blick zu haben. Daneben zeigt sich noch ihre Designer-Teddy-Sammlung. Unterdessen räkelt sie sich gekonnt übers gemachte Bett und öffnet ihren kleinen Kleiderschrank. Und sie gewährt noch einen Einblick in ihren überschaubaren Schuhschrank sowie in ihre Abstellkammer, in der sich eine Kiste mit Dildos in allen Formen und Größen findet.

Wer nicht nur lesen, sondern auch schauen mag, kann sich Micaelas Wohnungsbesichtigung jetzt exklusiv direkt bei FunDorado ansehen. Für Fans ein Muss, um der berühmten Nacktschnecke noch etwas näher zu sein!

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here