Erotiklexikon: Russisch

    Von Eronite Pornolexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
    Russisch
    « zurück zur Übersicht

    Internationale Liebeskunde

    Das Sex auf der ganzen Welt zu den schönsten Nebensachen gehört, ist offensichtlich. Entsprechend international geht es auch bei den Bezeichnungen für manche Sexpraktiken zu. Beinahe jeder weiß zum Beispiel, dass mit Französisch ein Blowjob gemeint ist. Weniger bekannt ist schon, dass mit Griechisch Analverkehr gemeint ist. Wenn es aber zu russisch beim Sex kommt, sind die meisten überfragt.

    RussischWas bedeutet Russisch beim Sex?

    Russischer Sex ist anders als die meisten vermuten. Nein, es geht nicht darum, vor dem Sex einen Wodka zu trinken oder Liebe im Schnee zu machen.

    » Internationaler Sex

    Russisch beim Sex ist eigentlich gar kein Sex. Die Praktik wird auch Schenkel-Sex genannt. Beim Sex auf Russisch reibt er sein bestes Stück zwischen Ihren Schenkeln, so lange bis er abspritzt.

    Russischer Sex wurde in früheren Zeiten viel praktiziert. Damals war es in den meisten Kulturen (nicht nur bei den Russen) verboten, vor der Hochzeit Sex zu haben oder die Zukünftige gar zu schwängern. Da hat sich irgend jemand den russischen Sex ausgedacht. Woher der Bezug zu Russland kommt, ist unbekannt.

    Es gibt noch eine weitere Variante beim Sex, die ebenfalls Russisch genannt wird. Auch dabei findet im Grunde genommen gar kein Sex statt, weil er sein bestes Stück nicht zum Einsatz bringt.

    Sex auf Russisch – Variante Zwei

    Trotzdem ist diese Variante wahrscheinlich angenehmer als die erste. Bei Sex auf Russisch Teil II handelt es sich um eine Massage seines bestens Stücks. Dabei kommt duftendes Massageöl zum Einsatz. Sie massiert seinen Penis gekonnt mit ihren geschickten Händen. Er lehnt sich zurück, schließt die Augen und genießt die erotische Massage. Das Schöne bei dieser Variante ist, dass er keinen Stress oder Druck aushalten muss und zur Abwechslung mal eine passive Rolle spielt.

    Die besten Girls von Fik-Fok

    Diese Variante des Sex auf Russisch eignet sich wunderbar für Männer, die unter Erektionsproblemen leiden. Oft versagt sein kleiner Freund den Dienst, weil er sich selbst unter Druck setzt. Beim Sex auf Russisch braucht er dagegen keine Leistung zu bringen. Er muss einfach nur die erotische Spezialbehandlung genießen. Überraschenderweise ist nicht selten sein kleiner Freund nach ein paar Minuten schon gar nicht mehr so klein. Mit ein wenig Fingerfertigkeit kann sie ihn bis zum Abspritzen massieren.

    Synonyme:
    Schenkelsex
    Nicht klicken!
    Vorheriger ArtikelErotiklexikon: Glory Hole
    Nächster ArtikelErotiklexikon: Objektophilie
    Unser Pornolexikon bietet allen Interessierten ausgiebige Informationen zu Begrifflichkeiten aus dem Erotikbereich. Einzelne Wörter werden anschaulich erklärt. Es ist neben dem Erotiklexikon zudem ein Fetischlexikon enthalten, das Begriffe aus dem Fetischbereich erläutert.

    SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

    Please enter your comment!
    Please enter your name here