Erotiklexikon: Asiatisches Ziegenauge

    Von Erotiklexikon
    Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
    Asiatisches Ziegenauge
    « zurück zur Übersicht
    5/5 - (3 votes)

    Penisring in Bio-Variante

    Penisringe sind als Sexspielzeug gut bekannt und werden häufig benutzt. Sie ermöglichen dem Mann besseren Sex, weil sie das Blut im Penis stauen. Dadurch fällt die Erektion kräftiger aus und hält länger an. Penisringe werden aus Silikon, Gummi, Kunststoff, Leder oder Metall gefertigt. Eine natürliche Variante heißt asiatisches Ziegenauge.


    Eronite empfiehlt dir diese XXX Videos, Livecams & privaten Kontakte:


    Was ist ein asiatisches Ziegenauge?

    Eine natürliche Alternative zu den in der Einleitung beschriebenen Penisringen. Der Begriff „asiatisches Ziegenauge“ kommt aus Indonesien. Dort wird das Produkt „Mata Kambing“ genannt. Wörtlich übersetzt heißt das „Auge der Ziege“.

    Asiatisches ZiegenaugeEin asiatisches Ziegenauge ist ein dünner Streifen aus Ziegenfell, der zusammengenäht wird, um einen Ring zu bilden. Die nach außen abstehenden Haare erinnern an die Wimpern rund um ein Augenlid. Daher kommt der zugegeben etwas seltsam anmutende Name.

    Wie funktioniert ein asiatisches Ziegenauge?

    Der natürliche Penisringe sollte zunächst einmal die passende Größe haben. Vor der Verwendung wird das „Ziegenauge“ erst für ungefähr 15 Minuten in warmes Wasser gelegt, damit sich der Hautstreifen weiten kann. Das Ziegenauge wird jetzt über den halb steifen Penis gezogen (natürlich mit der Fellseite nach außen!)

    Deutsche Erotikstars

    Im Unterschied zu einem klassischen Penisring wird er jedoch nicht bis nach unten auf den Schaft geschoben, sondern nur bis kurz unterhalb der Eichel. Beim Trocknen schrumpft das Fell und passt sich automatisch der Größe des Penis an. Es sitzt fest und kann auch beim wilden Sex nicht so leicht verrutschen.

    Welchen Effekt hat ein asiatisches Ziegenauge?

    Es funktioniert zunächst so wie jeder andere Penisring auch. Da durch den Ring das Blut gestaut wird, klingt die Erektion nicht so schnell ab. Aber auch die Partnerin profitiert, wenn beim Sex ein asiatisches Ziegenauge benutzt wird. Die feinen Härchen des Fells kitzeln die Innenwände ihre Möse und ihre Schamlippen und treiben sie vor Lust beinahe bis in eine Ohnmacht. Wenn er seinen Penis immer wieder herauszieht und wieder einführt, wird auch ihre Klitoris kräftig stimuliert.

    Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
    • Das Porno-Lexikon: Was ist ein Penisring für Männer?
    • Gleichzeitig kommen mit dem neuen Penisring NŌS
    • Sexspielzeug im Urlaub – Was darf in den Koffer?
    • Testbericht: Penisring mit Hodenring und Klitorisstimulator für Paare

    Von diesem Sexspielzeug haben beide etwas, nicht nur der Mann. Dazu kommt, dass es sich um ein Bio-Produkt handelt, das auch noch günstiger ist als die aus technischen Werkstoffen hergestellten Penisringe. Es ist im Vergleich mit ihnen sogar billiger. Ein asiatisches Ziegenauge hat nur den Nachteil, dass seine Haltbarkeit begrenzt ist.

    Synonyme:
    Mata Kambing
    « zurück zum Index

    Mach dir eine geile Zeit und genieße private XXX Videos & Livedates:




    Nicht klicken!
    guest
    0 Kommentare
    Inline Feedbacks
    Alle Kommentare sehen