Erotischer Adventskalender zum selber basteln

Von Faizel Ahman
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Erotischer Adventskalender zum selber basteln
4/5 - (6 votes)

Prickelnde Abwechslung im Schlafzimmer

Ein erotischer Adventskalender, den man ganz einfach selbst basteln kann – so wird der Dezember zum heißesten Monat des Jahres! Der Kalender bietet jeden Tag eine neue, spannende Aufgabe, um dem Liebesleben das gewisse Etwas zu verleihen. Auf 24 individuell gestalteten Kärtchen finden sich ausgefallene Herausforderungen, die nicht nur Spaß, sondern auch Lust auf mehr machen.

Ein erotischer Adventskalender macht Lust auf mehr

Erotischer Adventskalender zum selber bastelnEin selbst gebastelter erotischer Adventskalender eignet sich nicht nur dafür, sich die besinnliche Zeit zu versüßen. Auch als persönlich gestaltetes Geburtstagsgeschenk machen die 24 abwechslungsreichen Aufgaben viel her und werden mit Sicherheit die Abenteuerlust des Beschenkten wecken. Mit der gemeinsamen Erfüllung der ersten Aufgabe wird der Geburtstag zu einem unvergesslichen Erlebnis und steigert die Vorfreude auf das Liebesspiel der kommenden Tage.

Die perfekte Geschenkidee – nicht nur in der Weihnachtszeit

Die ultimative Challenge für Paare: Die Weihnachtszeit muss nicht nur still und besinnlich sein! Ein erotischer Adventskalender ermutigt dazu, über sich hinauszuwachsen und auch einmal etwas Neues zu versuchen. Die Herausforderungen werden euren Ehrgeiz wecken, alle 24 Aufgaben zu meistern und inspirieren somit dazu, die eigenen Grenzen zu überschreiten und sich selbst zu überraschen. Das Erfüllen der Herausforderungen sorgt für neue Würze in der Beziehung und schafft gleichzeitig Selbstvertrauen. Die Kärtchen bringen bisher unbekannte Seiten des Beschenkten zum Vorschein und sorgen dafür, dass sich das Paar noch einmal neu kennenlernt.

Individuelle Note durch selbst gestaltete Karten

Ein erotischer Adventskalender mit persönlichem Touch – um dies zu erreichen, gibt es leere Karten, die nur darauf warten, mit eigenen Aufgaben befüllt zu werden. So ist es möglich, die individuellen Vorlieben des Partners einzubauen und das Spiel somit noch interessanter zu gestalten. Mit Kreativität erhöht man mit Leichtigkeit noch einmal den Spaßfaktor und sorgt dafür, dass man sich bereits den ganzen Tag darauf freut, die aktuelle Tagesaufgabe lösen zu dürfen.

Sexy Weihnachtsgirls

Man kann mit selbst erdachten, originellen Aufgaben für besonders erregende Stunden zu zweit sorgen, da diese zeigen, wie gut man seinen Partner kennt und auf dessen Bedürfnisse eingehen möchte. Mit einer Mischung aus selbst gestalteten Aufgaben und vorgefertigten Karten wird der Beschenkte es nicht erwarten können, jeden Tag die neue Herausforderung zu enthüllen!

Ein erotischer Adventskalender hilft, den hektischen Alltag zu vergessen. Weihnachtsdekoration, Geschenke besorgen, Familienzusammenkünfte – die Weihnachtszeit kann sich schnell zur stressigsten Zeit des Jahres entwickeln. Wer sich unfreiwillig plötzlich in einem tristen Alltagstrott wiederfindet, kann mit diesem erotischen DIY-Adventskalender wieder zur harmonischen Zweisamkeit zurückkehren. Mit der täglichen erotischen Aufgabe vergisst man die Welt um sich herum und erlebt gemeinsam ein erregendes Abenteuer.

Taschenmuschi kaufen – für den grenzenlosen Spaß

So hektisch der Tag auch war, abends genießt man die Zeit zu zweit und erlebt gemeinsame Höhepunkte. Man sperrt die Welt aus und konzentriert sich ganz auf sein Gegenüber – so hat dicke Luft keine Chance. Während andere Paare in dieser stressigen Zeit auf die Probe gestellt werden, bietet ein erotischer Adventskalender gemeinsame lustvolle Momente und man kann dem Weihnachtsfest entspannt entgegenblicken.

Kaufen kann man den Kalender übrigens für nur fünf Euro bei www.erotigame.com.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here