Überall war Blut – Mann von Schlange in den Penis gebissen

Von Benno von Sandhayn
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Überall war Blut – Mann von Schlange in den Penis gebissen
Überall war Blut – Mann von Schlange in den Penis gebissen
4
(18)

Mann von Haustierschlange in den Penis gebissen

Die Welt ist voller unvorhersehbarer Ereignisse, doch manche Geschichten scheinen direkt aus einem Drehbuch für einen Horrorfilm zu stammen. Eine solche Begebenheit hat sich kürzlich in Australien zugetragen und involviert eine Schlange, eine Pornodarstellerin und einen sehr unglücklichen Biss ins Glied ihres Partner.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating


Ungewöhnlicher Unfall in Down Under

In Australien, einem Land, das bekannt ist für seine einzigartige und manchmal gefährliche Tierwelt, kam es zu einem Vorfall, der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verwischt. Dani Dabello, eine Pornodarstellerin, erlebte eine schockierende Szene in ihrer eigenen Wohnung, die sie und ihren Freund für immer prägen dürfte. Dieser Vorfall, in dem eine Schlange eine Hauptrolle spielt, ist sicherlich nichts für schwache Nerven.

Das ERONITE Dating

Unvorhergesehene Gefahr: Ein Albtraum wird Realität

Der Vorfall ereignete sich, nachdem Dabello und ihr Partner eine Szene für ihren OnlyFans-Account gedreht hatten. Alles schien normal, bis ihr Partner beschloss, nach der Dusche die Hausschlange der Darstellerin, einen Zentralaustralischen Python namens Betty, zu halten. Diese Entscheidung sollte sich als fatal erweisen, denn nur wenige Augenblicke später wurde ein friedlicher Moment zu einem Albtraum, als Betty sich in den Penis des Mannes verbiss.

Chaos, Schmerz und die Folgen

Die Szene, die Dabello nach ihrer Rückkehr vorfand, war chaotisch und blutig. Ihr Partner kämpfte verzweifelt, um die Schlange von seinem Körper zu lösen – ein Kampf, der mehrere Minuten dauerte. Nachdem Betty schließlich entfernt und sicher in ihrem Terrarium untergebracht wurde, begann das Paar mit dem Aufräumen des blutüberströmten Zimmers.

Überall war Blut – Mann von Schlange in den Penis gebissen
Überall war Blut – Mann von Schlange in den Penis gebissen

Dabello musste den Penis ihres Partners genau untersuchen, um sicherzustellen, dass keine Schlangenzähne zurückgeblieben waren, was glücklicherweise nicht der Fall war.

Die Reaktionen der Online-Community

Der Vorfall löste eine Welle von Reaktionen in den sozialen Medien aus. Unter Dabellos Video auf Instagram äußerten Nutzerinnen und Nutzer ihr Entsetzen und ihre Bestürzung, wobei einige auch humorvolle Kommentare hinterließen. Trotz der Erleichterung darüber, dass keine ernsthaften Verletzungen zurückblieben, bleibt die Geschichte ein Beispiel für die unberechenbaren Risiken, die manchmal aus der Interaktion mit Haustieren entstehen können.

Lese-Tipp für dich von EroniteLies auch:
• Die dämlichsten Sex-Unfälle der Welt
• Erwischt: Paar hat im Auto Sex an roter Ampel
• Cruising-Area: Wildschweine mischen Sex-Treff auf
• 20jähriger Schweizer verletzt sich beim Wichsen an der Lunge
• Sexgeschichte: Riesentitten im Krankenhaus auf Männerjagd

Ein unerwarteter Wendepunkt

Abschließend lässt sich sagen, dass der Vorfall, bei dem ein Mann in den Penis gebissen wurde, eine schockierende und unerwartete Wendung in der Routine dieses Paares darstellte. Es ist eine Erinnerung daran, dass selbst domestizierte Tiere unvorhersehbare Reaktionen zeigen können. Glücklicherweise endete diese Geschichte ohne ernsthafte Verletzungen, aber sie wird sicherlich als eine der bizarrsten und erschreckendsten Begegnungen in die Annalen der Internet-Geschichten eingehen.

Quelle: T-Online

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 18

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"