Neue Studie: Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit

Von Laura Buschmann
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Neue Studie: Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit
Neue Studie: Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit
Sexkontakte finden
5
(7)

Studie aus Italien zeigt: Trinkt Bier für mehr Kinder!

Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit heißt es in einer Studie aus Italien. Das Alkoholkonsum sich positiv aber auch negativ auf das Sexualleben auswirken kann ist bekannt. Das aber auch die Fruchtbarkeit durch den Konsum beeinflusst wird, ist hingegen weitestgehend unbekannt sein. Was steckt also dahinter?


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Eronite empfiehlt dir Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!

Die Studie über die Fruchtbarkeit

Forscher aus Italien haben für ihre Studie 323 Teilnehmer getestet. Die Probanden wurden in drei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe trank keinen Alkohol. Gruppe 2 konsumierte etwa ein bis drei 3 Gläser Wein oder ein bis drei Flaschen Bier pro Woche. Die dritte Gruppe konsumierte bis sieben Flaschen Bier in der Woche.

Sexy biertrinkende Girls

Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit, wie sich in der dritten Gruppe zeigte. Bei der dritten Gruppe, die etwa täglich eine Flasche Bier zu sich nahm, konnte eine erhöhte Anzahl der Spermien festgestellt werden. Zu hoher alkoholischer Konsum wurde in dieser Studie jedoch nicht berücksichtigt.

Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit, aber nur mäßiger Konsum bitte

Neue Studie: Bierkonsum erhöht die FruchtbarkeitIn der Studie wurde die Anzahl der Spermien und die Qualität überprüft. Die Gruppe mit moderatem Konsum von etwa einem kleinen Bier pro Tag schnitt am besten ab. Wer also einen bewussten Alkoholkonsum pflegt, kann seine Fruchtbarkeit erhöhen. Zu hoher Genuss von alkoholischen Getränken kann hingegen das Gegenteil bewirken. So wird davon ausgegangen, dass erhöhter Konsum den Testosteronspiegel erhöht und dadurch die Fruchtbarkeit reduziert. Das zu hoher Alkoholkonsum weitere gesundheitsschädliche Auswirkung hat, wurde in zahlreichen anderen Studien bewiesen.

Abschließend betrachtet ist es eine gute Sache, dass mäßiger Alkoholkonsum sogar positive Einflüsse auf den Körper hat. Ein Glas Wein pro Tag soll gut für das Herz sein. Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit. Das sind gute Aussichten. Wer also einen bewussten Umgang mit alkoholischen Getränken hat und auch sonst eine gesunde Lebenseinstellung aufzeigt, kann sein Leben positiv bereichern. Gesunde Ernährung und viel Bewegung dürften diesen Effekt ebenfalls positiv beeinflussen. Bierkonsum erhöht die Fruchtbarkeit, aber nur in Maßen bitte.

Gefällt dir dieser Artikel?

Klick auf einen Stern für deine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 7

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Da du diesen Beitrag mochtest...

... folge uns doch gern auf:

Es tut uns leid, dass du diesen Artikel nicht magst.

Lass uns diesen Beitrag noch einmal überprüfen!

Wie können wir diesen Artikel besser schreiben?


Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Livecam Bonus
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Die Buch-Empfehlung unseres Chefredakteurs Mario Meyer:
"Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"Buch-Empfehlung: "Künstliche Intelligenz – Werden wir alle vernichtet?"