Start Interviews & Porträts Im Interview: Das hübsche Model Sun Aurora

Im Interview: Das hübsche Model Sun Aurora

0
Sun Aurora | Eronite
Big7 - Die Amateurcommunity
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten

Sun Aurora intim

Sun Aurora aus dem schönen Sachsen – wo bekanntlich die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen. Das ist scheinbar wirklich so! Schaut sie Euch an, diese Sun Aurora, diesen fleischgewordenen Traum jedes Mannes, das Topmodel mit dem Engelsgesicht. Da sie ständig zu irgendwelchen Shootings in der ganzen Welt unterwegs ist, hatte Eronite das Glück, sie zwischendurch zu erwischen und ihr ein paar Fragen zu stellen:

Sun Aurora | EroniteEronite: Sun Aurora, vielen Dank, daß Du unseren Lesern Rede und Antwort stehst. Wie alt bist Du und woher kommst Du?
Sun Aurora: 28 Jahre bin ich jung und wohne seit kurzem in Leipzig.

E: Bist Du hauptberuflich Fotomodell oder gehst Du nebenbei noch einer „bürgerlichen“ Arbeit nach?
S: Ich arbeite hauptberuflich als Model und Tänzerin – ich liebe es einfach und würde es niemals tauschen wollen gegen einen normalen Job.

E: Du bietest auch Fotografenworkshops an. Was kann man bei Dir lernen?
S: Na ja, da ich immer sehr viele Nachrichten bekomme von Hobbyfotografen, die mich gern fotografieren möchten, dies aber noch nicht so gut können, habe ich mir überlegt, diesen die Möglichkeit zu geben, es professionell zu lernen. Da ich mit vielen Top-Fotografen zusammenarbeite, war die Umsetzung solcher Workshops sehr einfach und ich
sehe immer wieder, wie die Teilnehmer dadurch besser werden und sich so süß freuen über die Ergebnisse. Das macht auch mich glücklich!

Sun Aurora | EroniteE: Schon einige Male warst Du auf Teneriffa. Zum Arbeiten oder auch privat? Was reizt Dich an den Kanaren? Hast Du Dir schon einmal vorgestellt, dort zu leben?
S: Da ich weltweit arbeite, habe ich viele Jobs im Ausland, u. a. auch auf Teneriffa. Ich war bisher nur beruflich dort, aber es gibt keinen schöneren Ort um zu arbeiten. Die Menschen dort sind einfach super lieb immer gut gelaunt und an solchen Orten macht es unheimlich Spaß zu arbeiten. Klar würde ich auch gerne dort leben, vielleicht eines Tages… (Sun Aurora schaut verträumt)

E: Was macht für Dich einen „echten“ Erotikstar aus?
S: Ein echter Erotikstar sollte für mich auf jeden Fall eine sehr sexy Ausstrahlung haben, einen guten Körper und auch wissen, wie sie diesen einsetzen muss.

E: Du hast ja schon eine riesige Fangemeinde. Wie stolz macht Dich das in Bezug auf die Anerkennung Deiner Arbeit?
S: Meine Fans machen mich absolut stolz , ohne diese würde es mich nicht geben und ich finde es immer wieder toll und aufregend, wie viele Menschen mir jeden Tag schreiben und meine Arbeit schätzen. Das macht mich sehr sehr stolz, denn eigentlich mache ich nichts Besonderes außer meinen Job, bin eigentlich ganz normal. (Sun Aurora zwinkert neckisch)

Sun Aurora | EroniteE: Du hast ganz süße französische Bully-Welpen abzugeben. Sind die noch zu haben? Wieviele Tiere leben bei bzw. mit Dir?
S: Ja, die kleinen süssen Bullys – leider nicht meine, sondern von einem Bekannten. Ich habe leider keine Tiere, da ich zu oft unterwegs bin und zu wenig Zeit habe. Aber irgendwann, wenn ich eine eigene Familie habe, möchte ich ganz viele Tiere haben!

E: Für viele Männer bist Du sicher der fleischgewordene Traum einer perfekten Frau. Trauen sich die Herren der Schöpfung denn überhaupt noch, Dich anzusprechen?
S: Hahaha – das schreiben mir viele! Finde ich immer sehr witzig, denn ich finde mich eher normal. Aber das ist naürlich schönes Kompliment. (Sun Aurora lächelt) Das mit dem Ansprechen ist immer so eine Sache… Haha, manchmal sehr witzig, weil viele sich nicht trauen persönlich. Gerade bei Autogrammstunden merke ich das, wie nervös sie sind.

JayJay im Interview - 13 Fragen

Sun Aurora | EroniteE: Du gehörst zu den bekannteren Models der Szene. Wirst Du schonmal auf der Straße erkannt? Oder siehst Du nur an den lüsternen Blicken der Männer, daß sie Dich kennen, aber lieber doch nicht ansprechen?
S: Ja, ich werde oft auf der Straße angesprochen, von Frauen sowie Männern. Das ist immer süß, wenn sie dann ein Foto machen wollen, aber manchmal trauen sie sich auch gar nicht und schreiben mir dann hinterher auf meiner fanpage „habe dich heute dort und dort gesehen, aber hatte Angst Dich anzusprechen“…

E: Du hast bei der RTL-Doku „Die Superchecker“ mitgespielt. Hattest Du eine Menge Spaß oder lief alles nach Drehbuch ab und war „gescripted“?
S: Ja, eine meiner TV-Sachen war die Serie „Die Superchecker“, die gerade im TV läuft. Es war auf jeden Fall sehr lustig, ich hatte vier Männer zu daten. Am besten, Ihr schaut es Euch einfach an, wie es ausgeht mit den Männern! Im Vordergrund der Dreharbeiten stand natürlich der Spaß. Und ob Drehbuch oder doch Reality müßt ihr selbst entscheiden! (Sun Aurora grinst)

E: Du hast bei Facebook 5.000 Freunde – mehr geht nicht. Wie intensiv nutzt Du die Social-Media-Kanäle um Twitter, Tumblr und Instagram?
S: Ja, leider geht nicht mehr als 5.000, deswegen habe ich auch zwei Profile sowie die Fanpage. Ich nutze dies natürlich sehr, da der Kontakt zu den Fans sehr wichtig ist. Außerdem erreicht man damit einfach sehr viele Menschen sehr schnell und bekommt viele neue Aufträge.

SunAurora | EroniteE: Du wirst sicher 100 mal pro Tag (oder öfter) gefragt, ob Du für Treffen, Pornos oder Escort zur Verfügung stehst. Nervt das und wie sieht eine galante Absage Deinerseits aus?
S: Hahahahahaha, ja das stimmt! (Sun Aurora lacht schallend laut) Es gibt eine Menge lustiger Anfragen. Leider kann ich diese Nachrichten nicht beantworten, da fehlt mir die Zeit einfach, aber wenn, dann antworte ich immer sehr nett und höflich – solang die Anfrage auch nett ist! Die ganzen perversen Anfragen – haha – da fehlen mir manchmal die Worte. (Sun Aurora zwinkert) Aber vielleicht poste ich mal lustige Anfragen für Euch!

E: Wie viel Sport musst Du eigentlich treiben, um Deinen Luxuskörper in Form zu halten?
S: Uiii… Sport und Essen! Ich liebe Essen… Deswegen muss ich auch sehr viel tun für meinen Körper, viel Sport und vor jedem Job Diät halten. 

Sun Aurora, vielen Dank für das Interview! Und vielleicht sehen wir Dich eines Tages als Kolumnistin mit den lustigsten Anfragen hier bei Eronite – wir werden unsere Leser auf dem Laufenden halten!

Wer mehr von Sun Aurora erfahren möchte, schaut sich einfach hier ihre Livecam-Show an!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here