Im Test: Vibrator Cole mit Vibratissimo-App

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Im Test: Vibrator Cole mit Vibratissimo-App

Der Cole Vibratissimo mit App und Video

Der Vibratissimo Cole spendet Lust gleich doppelt: der AMOR G-Punkt Vibrator aus Silikon verwöhnt die Frau im Doppelpack. Er ist nicht nur zur Stimulation für den G-Punkt gedacht, sondern versetzt auch die Klitoris in wahre Ekstase. Einsatzbereit ist er immer, wenn „Frau“ den Wunsch danach verspürt, sich ihrer sexuellen Lust hinzugeben. Wird er zur Stimulation der Klitoris verwendet, stellt sich schnell ein wunderbares Kribbeln ein. Wenn der Vibratissimo Cole den G-Punkt verwöhnen soll, macht sich auch hier ein Gefühl breit, das wie pulsierende Wellen durch den Unterleib geht.

Im Sextoy-Test: Vibrator Cole mit Vibratissimo-App

Erste Details zum Vibrator aus Silikon

Seine Aufgabe verrichtet der Vibratissimo Cole G-Punkt-Vibrator mit Vibrationen und Luftschwingungen. Erhältlich ist er in der Farbe Schwarz. Der revolutionäre Vibratissimo Cole nutzt eine Technologie, die zur starken Stimulation des G-Punkts gedacht ist. Das ist aber noch nicht alles, denn mit dem Klitorisaufsatz wird auch die Klitoris stimuliert. Der Vibrationsarm wird eingeführt und passt sich dem weiblichen Körper perfekt an. Im Inneren sorgt er dann für die Erregung des G-Punkts.

Zum doppelten Vergnügen arbeitet der Vibratissimo Cole mit zwölf Intensitätsstufen, wenn es ums Stimulieren der Klitoris geht. Zur G-Punkt-Stimulation gibt es ebenfalls zwölf Intensitätsstufen. Zudem sind zehn Vibrationsmodi vorhanden. Pleasure Air und Vibrator können separat gesteuert werden. Die Smart Silence Technologie ist innovativ. Sie hält den Vibratissimo Cole im Standby.

Erst wenn er die Haut der Frau berührt, beginnt er damit, sie zu verwöhnen. Das ist besonders komfortabel, denn zum Bedienen müssen keine Knöpfe gedrückt werden. Darüber hinaus wird niemand von Geräuschen belästigt. Ist der Vibrator nicht in Gebrauch, geht er nach zehn Minuten automatisch aus.

Zum wasserdichten und wiederaufladbaren Vibrator gehört ein Aufbewahungsbeutel, in dem er gelagert wird. Mit dem dazugehörigen USB Macnetic-Charger-Kabel wird der Akku aufgeladen. Der Vibrator ist aus Silikon und ABS gefertigt, aber frei von Phthalaten.

Wie der Vibrator Vibratissimo genutzt wird

Der Vibrator kann alleine, aber auch mit dem Partner verwendet werden, um die Frau beim Liebesspiel erotisch zu stimulieren. Das hochwertige medizinische Silikon fühlt sich atemberaubend gut auf der Haut an und passt sich der Körpertemperatur an. Der Vibrator ist übrigens zu einem Preis von 199 Euro verfügbar. Mit der Steuerung lässt sich der Vibratissimo Cole stufenlos regulieren. So ist der Einsatz nach dem individuellen Bedürfnis der Frau möglich. Er kann zum Beispiel mit sanfter Intensität starten und dann nach und nach gesteigert werden, bis sich der Orgasmus einstellt.

Der neue Paarvibrator BE·ONE ist das erste Vorspielzeug

Es ist außerdem möglich, die passende Einstellung beim G-Punkt-Vibrator Vibratissimo Cole zu speichern, sobald sie gefunden ist. Falls der Akku leer ist, wird er einfach per USB Kabel wieder aufgeladen. Es ist aber nicht notwendig, Vibratissimo Cole vollständig aufzuladen. Schon bei 70 Prozent ist der perfekte Ladezustand erreicht. Umso schneller ist er wieder einsatzbereit. Da er unabhängig von Kabeln und Ort ist, erledigt er an jedem Ort der Welt und zu jedem gewünschten Zeitpunkt seine Aufgabe.

Nach dem Gebrauch wird er mit einem geeigneten Reinigungsmittel gesäubert und entweder aufgeladen, oder in seiner Aufbewahrungstasche gelagert. Einfacher geht es nicht.

Optik und weitere Informationen zum Vibratissimo

Auch optisch macht der Vibrator einen hervorragenden Eindruck. Er wird in einer eleganten Verpackung geliefert. Hier liegen das Gerät, Aufbewahrungstasche, Akku und Kabel aufgeräumt nebeneinander. Alle Elemente lassen sich leicht entnehmen und miteinander verbinden, damit das Toy so schnell wie möglich zur Nutzung bereitsteht.

Des Weiteren befindet sich ein Stimulationsaufsatz für die Klitoris im Lieferumfang des Vibratissimo Cole. Eine gute Idee, wie wir finden, denn da kein Körper dem anderen gleicht und sich auch das Empfinden unterscheidet, ist dieser Aufsatz wirklich sinnvoll. Die Gesamtlänge beträgt etwa 20 Zentimeter. Die Frau führt davon elf Zentimeter ein. Wer den G-Punkt-Vibrator Vibratissimo Cole auch immer nutzt, bemerkt schnell, wie gut er sich auch in den Händen anfühlt. Der Grund dafür ist die ergonomische Form des Vibratissimo Cole.

» Die besten Orgasmusgesichter

Außerdem ist er leicht und deshalb sehr komfortabel in der Anwendung. Nachdem der Vibrator zum ersten Mal aufgeladen wurde, kann es losgehen. Dieser Ladevorgang dauert etwa zwei Stunden. Zu Recht weckt der Vibratissimo Cole hohe Erwartungen. Diese erfüllt er aber auch, wenn er mit seinen warmen Vibrationen Klitoris und G-Punkt der Frau verwöhnt.

Bei dem Vibrator handelt es sich um ein hochwertiges Hightech-Toy, der im Vergleich zu herkömmlichen Vibratoren sehr viel mehr kann. Sobald er in Kontakt mit der Haut kommt, beginnt das Verwöhnprogramm. Egal ob an der Klitoris oder am G-Punkt.

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here