Start Schlagworte Erotikbeichte

SCHLAGWORTE: Erotikbeichte

Das Geständnis: Ich habe meine Eltern beim Sex gefilmt

Ich war neugierig, meine Eltern beim Sex zu beobachten und heckte einen Plan aus. Nicht sehr nett meinem Vater und meiner Mutter gegenüber, aber sie müssen ja nun auch nicht alles wissen. Aber es sollte dann doch etwas anders kommen als erwartet. Jetzt habe ich eine kleines Problem. Vor allem mit mir selbst.

Das Geständnis: Ich habe einen Gummistiefel-Fetisch

Ich bin sehr froh, dass meine Ehefrau meinen Gummistiefel-Fetisch akzeptiert und ich mit ihr den Sex mit meinen Vorlieben für Gummi und Stiefel ausleben kann. Aber wenn sie auf Dienstreise ist und ich allein bin, mache ich etwas anderes mit den Gummistiefeln, denke dabei sogar an meine Mutter zurück.

Das Geständnis – Ich habe ungeschützten Sex trotz HIV

Vor sechs Jahren habe ich mich mit dem HI-Virus infiziert, als ich meinem Asienurlaub bei einer Prostituierten war. Ich trage den potenziell todbringenden Virus in mir. Meinen Sexualpartnerinnen sage ich davon nichts. Und einer habe ich etwas besonders Schlimmes und Abartiges angetan, aber ich muss damit leben.

Das Geständnis: Ich benutze die Fickmaschine meiner Mutter

Die Erotikbeichte: Ja, ich gebe es zu. Sicher, so ganz normal ist das wahrscheinlich nicht: Ich benutze die Fickmaschine meiner eigenen Mutter. Wie es dazu kam, möchte ich heute beichten. Vielleicht kommt das aber auch davon, dass Sex bei uns immer ein Tabu war, über das nie geredet wurde.

Das Geständnis: Gefickt für ’ne Rolle Klopapier

Momentan ist ja wirklich nicht einfach, noch irgendwo Toilettenpapier herzubekommen. Dann aber hatte ich eine Idee. Seitdem sagen manche immer noch »Klosau« zu mir, andere aber nennen mich die Klopapierhure. Es ist hier mein Geständnis. Weil ich kein Geld habe und arbeitslos bin, hab ich's gemacht.

Das Geständnis – Meine Mutter und ich teilen uns einen Freund

Seit über einem Jahr bin ich mit meinem Freund zusammen. Er ist bereits 41 und auch mein „Stiefvater“. Meine Mama weiß von unserer Beziehung und hat auch nichts dagegen. Denn es gibt ein Geheimnis, das ich heute beichte: meine Mutter und ich - wir teilen uns unseren Freund.

Das Geständnis: Freund mit Vater nackt im Bett erwischt

Du kannst dir sicherlich nicht vorstellen, was ich erlebt habe. Ich habe doch tatsächlich meinen Freund mit meinem Vater beim Sex erwischt. Als ich meiner Mutter davon erzählte, schenkte sie mir reinen Wein ein. Ich war mehr als perplex. Hier erzähle ich erstmals die ganze Geschichte.

Das Geständnis: Ich habe aus Rache eine Vergewaltigung erfunden

Ein Welt bracht für mich zusammen, als mein Freund sich wegen einer anderen Frau von mir trennte, obwohl er dieses Mädchen erst wenige Tage (!) kannte. Er zog noch am selben Tag bei mir aus. Zwei Monate später rief ich die Polizei und er wurde festgenommen.

Das Geständnis: Ich erpresse meine Schwester Lisa

Ich muss etwas beichten: Schon immer war ich neidisch auf meine Schwester Lisa. Und so kam mir eine perfide Idee, sie beim Sex zu filmen und danach zu erpressen. Ich weiß, dass sich das nicht gehört, aber mein Drang ist einfach zu groß und als großer Bruder bin nun ich am Drücker!

Die Beichte: Ich werde immer feucht beim Arzt

Nein, es ist mir nicht (mehr) peinlich. Es ist eben so. Ich werde feucht beim Arzt und schäme mich dafür nicht. In meiner Fantasie streichelt mich der Doktor mit seinen Handschuhen, macht mich nahezu wahnsinnig und treibt mich zum Höhepunkt.

Die neuesten Beiträge

8.9. – Der Bang-Boss feiert seinen Geburtstag!

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Bang-Boss. Wir gratulieren dir im Namen aller User und des Eronite-Teams herzlich zu deinem Ehrentage und wünschen dir alles Gute!

Eine Sexgeschichte

Was ich mit dir und deinem Schwanz machen würde

Die erotische Geschichte: Ich sauge und massiere deinen Schwanz weiterhin fest mit meinen Lippen und meiner Zunge. Die Wirkung lässt nicht auf sich warten, innerhalb kürzester Zeit ist dein Kleiner wieder groß und hart. Solche Gefühle zu erleben, ist göttlich, macht süchtig.

Zufälliger Artikel

Sonniger Auftakt für die Frankfurt Summit 2018

Frankfurt Summit 2018: Die ganze Veranstaltung erinnerte an die guten alten Zeiten in der niedersächsischen Heide. Suderbruch 4.0 sozusagen - tolle Atmosphöre, leckeres Essen, gutes Wetter, tolle Gespräche.

Die beliebtesten Beiträge

error: Achtung: Inhalte sind urheberrechtlich geschützt