Sextoy-Test: Massagestab Wand Vibrator mit 3 Aufsätzen

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten
Sextoy-Test: Massagestab Wand Vibrator mit 3 Aufsätzen
Sextoy-Test: Massagestab Wand Vibrator mit 3 Aufsätzen
Sexkontakte finden
4.8/5 - (6 votes)

Der Massagestab Wand Vibrator mit mehreren Aufsätzen im Test

Sextoys richten sich immer häufiger nicht mehr nur an einzelne Geschlechter, sondern sind so ausgestaltet, dass diese von beiden Partnern genutzt werden können. Auch der Massagestab Wand Vibrator stellt hier keine Ausnahme dar und bietet dank seiner Aufsätze für jede Vorliebe die passende Lösung. Schauen wir uns die technischen Details und die Nutzung des Geräts einmal genauer an.


Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Eronite empfiehlt dir Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Eronite empfiehlt dir
Das Dating 3.0 – Die Zukunft des Dating

Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!

Der Massagestab selbst und seine Funktionen

Mit einer Länge von 21,5 cm und einem Kopfdurchmesser von 5,0 cm ist der Massagestab Wand Vibrator angenehm handlich und auch gut zu transportieren. Der schwarze Vibrator bietet dabei eine ganze Reihe an Funktionen, die sich einfach und intuitiv bedienen lassen. Insgesamt können wir durch 12 Vibrationsmodi und sechs unterschiedliche Vibrationsstärkenschalten und somit die Stimulation exakt an unsere eigenen Bedürfnisse und Wünsche anpassen.

Sextoy-Test: Massagestab Wand Vibrator mit 3 Aufsätzen

Besonders überrascht hat uns die Wärme-Funktion. So lässt sich der Kopf des Vibrators auf Temperaturen von bis zu 41 Grad Celsius aufwärmen. Das sorgt nicht nur für einen deutlich angenehmeren Start in die Intim-Massage, sondern fördert auch die Durchblutung der massierten Bereiche und steigert somit nochmals deutlich den Lustgewinn. Das gut ablesbare Display zeigt dabei alle relevanten Informationen, sodass wir jederzeit wussten, welche Funktionen gerade aktiv sind.

Die Aufsätze beim Massagestab Wand Vibrator

Eine Besonderheit bei diesem Massagestab Wand Vibrator sind dessen Aufsätze. Diese lassen sich einfach über den vibrierenden Kopf des Geräts ziehen und übertragen die Vibrationen direkt in den gesamten Aufsatz. Es steht zum einen ein Dildo für die vaginale oder anale Penetration bereit und zwei Aufsätze für den Mann. Sowohl ein offener als auch ein geschlossener Masturbator-Aufsatz kann hier zur gezielten Stimulierung des Gliedes oder nur der Eichel eingesetzt werden.

Noch alleine?

Wir raten bei der Nutzung dieser Aufsätze allerdings zum Einsatz von Gleitgel, da die Reizung der empfindlichen Penis-Hautoder der Eichel zu intensiv wahrgenommen wurde. Im direkten Vergleich schnitt der offene Masturbator-Aufsatz allerdings am schlechtesten ab, während der geschlossene Aufsatz bei der Eichel-Stimulierung relativ schnell zu einem Höhepunkt führte.

Frauen oder Männer – wer profitiert stärker vom Massagestab?

Sextoy-Test: Massagestab Wand Vibrator mit 3 AufsätzenWir haben den Massagestab Wand Vibrator gemeinsam im Bett ausprobiert und dabei sowohl das Gerät pur als auch die verschiedenen Aufsätze getestet. Grundsätzlich ist es schon so, dass beide Geschlechter gleichermaßen vom Sexspielzeug profitieren und es sogar gemeinsam nutzen können. Die beiden Masturbatoren-Aufsätze sind überzeugend und sorgen auch beim Mann für eine deutliche Stimulierung des Gliedes. Besonders intensiv wird das Gefühl, wenn die Dame das Gerät führt und somit das Element der Überraschung hinzukommt.

Der Dildo-Aufsatz ist ebenfalls sehr anschmiegsam und für die vaginale Stimulation bestens geeignet. Die anale Variante empfanden wir hingegen als herausfordernd, da die Größe des Dildos hier für Anfänger wirklich nicht geeignet ist. Dennoch übertragen sich die Vibrationen sehr gut auf den Aufsatz, was selbst bei geringer Eindringtiefe für spürbare Lust sorgte.

Akkuleistung noch ausbaufähig

So gut die verschiedenen Vibrationsmodelle auch sind, eine Schwäche müssen wir dem Massagestab leider attestieren. Der Akku ist zwar problemlos in der Lage, die gewünschten Funktionen auszuführen, doch Ausdauer weist das Gerät dabei selten auf. Für einen oder zwei lustvolle Abende ist der Akku ausreichend, sollte das gemeinsame Spiel aber mal deutlich länger dauern, muss das Gerät im Anschluss unter Garantie wieder an die Steckdose.

Die Geschenkidee für Sie: Massagestab Wand & Pearl Vibrator

Vor allem, wenn der Kopf des Massagestabsauch noch aufgeheizt wird, geht das schnell an die Akku-Substanz. Bei der geringen Größe des Geräts und bei dessen kompakter Bauform ist dies allerdings nicht verwunderlich und ein Manko, mit dem man problemlos leben kann.

Fazit: Der Massagestab Wand Vibrator mit seinen Aufsätzen weiß zu überzeugen

Wir haben den Massagestab mit all seinen Funktionen umfassend getestet und sind von dessen Leistung mehr als überzeugt. Die Aufsätze kommen zwar im Alltag weniger häufig zum Einsatz, der Vibrator-Kopf des Massagestabs allein ist allerdings für den Höhepunkt der Frau eine echte Bereicherung. Vor allem die Wärmefunktion kann hier auf ganzer Linie überzeugen.

Bezugsquelle: orion.de


Weitere Testberichte lesen?
Wir haben noch weitaus mehr Sexspielzeug getestet. Hier in unserer Rubrik Sextoys im Praxistest nehmen wir viele Lovetoys für Frauen und Männer unter die Lupe.



Möchtest du unseren Newsletter bekommen?

Einmal wöchentlich versenden wir unser "Bergfest" mit den neuesten Beiträgen, News, Interviews und mehr, damit du nichts mehr verpasst – kostenlos!


Die Zukunft des Dating 3.0 startet hier!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam