Start Interessantes & News Warum diese Frau Sex mit 99 Menschen hatte

Warum diese Frau Sex mit 99 Menschen hatte

0
Voraussichtliche Lesedauer: 3 Minuten
Warum diese Frau Sex mit 99 Menschen hatte

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Sex mit 99 Menschen hatte und Spaß dabei

Ich war noch niemals in New York, ich war noch…

Bei der Frau, die Sex mit 99 Menschen hatte, handelt es sich um die heute 29-jährige New Yorkerin Zöe Ligon. Die junge Frau ist selbstständig und als Visual Artist (bildende Künstlerin) sowie selbst ernannte Sex-Erzieherin tätig. Sie gibt an, bis jetzt Sex mit 99 Menschen gehabt zu haben. Sie benutzt den Ausdruck Menschen, weil unter ihren Sexpartnern sowohl Männer als auch Frauen waren.

Warum diese Frau Sex mit 99 Menschen hatteWie ungewöhnlich ist Sex mit 99 Menschen?

Sex mit 99 Menschen hört sich nicht nur nach sehr vielen Partnern an, es ist in der Tat auch weit über dem Durchschnitt. Auf eine derart hohe Zahl von Sexpartnern können nur wenige Menschen verweisen. Zum Vergleich: Deutsche haben im ganzen Leben durchschnittlich maximal sechs Sexpartner. Nur vier Prozent der Deutschen hatten im Leben Sex mit mehr als 50 Menschen. Eine Ausnahme sind Prostituierte. Sie haben nicht nur Sex mit 99 Menschen, sondern mit viel mehr. Die Damen vom horizontalen Gewerbe bedienen im Durchschnitt etwa 5 Freier am Tag. Allerdings wollen nicht alle von denen Geschlechtsverkehr. Viele fragen auch nur nach einem Blowjob oder Handentspannung (Masturbation) oder stehen auf Sklavenerziehung und ähnliches.

Warum hatte Zöe Sex mit 99 Menschen?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Der einfachste ist wohl, weil es der jungen Frau Spaß macht und sie das Leben genießen möchte. Zöe ist bis heute überzeugter Single und hatte noch nie eine feste Beziehung. Deswegen braucht sie auf keinen Partner Rücksicht zu nehmen, sondern kann sich aussuchen, mit wem sie Sex haben will. Da sie anscheinend bisexuell veranlagt ist, gehören zu ihren Sexpartnern sowohl Männer als auch Frauen.

Vorschauvideo: Das Lesbencasting

Macht das die junge Frau zu einer Schlampe?

Nein, die Tatsache, dass sie Sex mit 99 Menschen hatte, bedeutet noch lange nicht, dass sie wahllos mit jedem ins Bett steigt, der sie anbaggert. Sie nimmt einfach für sich das Recht in Anspruch, ihr Leben so zu leben wie es ihr gefällt. Leider ist selbst in der heutigen, sexuell freizügigen, Zeit, eine Doppelmoral weit verbreitet. Wenn ein Mann Sex mit vielen Frauen hat, gilt er als ganzer Kerl und Macho und wird von seinen Freunden bewundert. Wenn eine Frau dasselbe tut, wird sie dagegen als Schlampe, Flittchen oder Nutte abgestempelt und negativ bewertet.

www.starshows.fun ★

Zöe kümmert das Gerede der Leute nicht. Sie praktiziert safe Sex und ist der Meinung, dass es niemanden angeht was passiert, so lange der Sex im gegenseitigen Einvernehmen geschieht.

Intimer Fragebogen eines versauten Twen Girls

Big7 - Die Amateurcommunity

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here