Start Interviews & Porträts Sex-Göttin Helena im Interview – 13 Fragen

Sex-Göttin Helena im Interview – 13 Fragen

1
Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten
Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.com

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Sex-Göttin Helena: German High Class Porn

„Ich bin gerne Sexobjekt“, sagt die heiße Blondine über sich selbst. Und sie ist nicht nur blond, sondern auch verdammt schlau: Sie hat einen Uni-Abschluß in Psychologie und möchte noch ihren Doktor machen! Um all das zu finanzieren, steigt sie jetzt in die Erotikbranche ein. Wir freuen uns, das erste Interview mit Helena für Euch Eronite-Leser hier zur veröffentlichen:

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Lieben Dank, daß Du unseren Lesern einen kleinen Einblick in Dein Erotikleben gestattest. Seit wann bist Du in der Branche tätig und was genau machst Du?
Sex-Göttin HelenaNa der Dank gebührt erstmal Euch, daß Ihr mir hier die Gelegenheit verschafft, mich in meinem allerersten Interview der Öffentlichkeit zu präsentieren. Ich habe ja Psychologie studiert und nach meinem Master nun überlegt, wie ich mir eine eigene Praxis finanzieren kann. Dafür kam es mir gerade recht, daß ich vor circa zwei Wochen einen Fernsehbericht über die Eronite sah. Seitdem beschäftige ich mich ernsthaft mit dem Einstieg als „klassisches Livecamgirl“. Und siehe da – hier bin ich!

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Hey cool! Machst Du auch sogenannte Usertreffen, um mit Deinen Fans Pornoclips zu drehen oder hast Du einen festen Drehpartner?
Sex-Göttin HelenaOha, ich muss zugeben, daß ich bisher gar keine Clips gedreht habe. Und eines kann ich Euch versprechen: Ihr könnt meine DVDs kaufen (www.eroniteshop.com), meine Filmchen herunterladen (www.big7.ch) und meine Livecams anschauen (exklusiv auf www.sixcam.com), aber ich werde mich in kein Bordell setzen und Freier bedienen, so wie es ja viele anderen Mädels in der Branche tun. Warum sollte ein Kerl meine DVD für 20 Euro kaufen, wenn er mich für ein paar Euro mehr ficken könnte? Da sollen sich die Kerle mal lieber zB auf www.xxx-anzeigen.com willige Frauen und Amateurmädchen für suchen. Aber eines sei Euch gewiß: Wenn ich ’ne Show mache, dann sprühen die Funken der derbsten Erotik!

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Schaust Du privat auch gerne Pornofilme? Oder bist Du eher der Meinung, ein Müller mahlt auch nicht jeden Tag Getreide?
Sex-Göttin HelenaIch selbst mag Pornos, wenn sie ein bißchen Handlung haben und – ganz wichtig – einen gewissen Charme und eine Prise Humor versprühen. Im Durchschnitt schaue ich vielleicht ein Mal im Quartal einen Porno – dann mache ich es mir auch mal gemütlich bei mir zuhause mit einer Flasche Wein, vielen Kerzen und gedämpftem Licht. Leider fehlt mir hierfür noch ein knackiger Bursche! Vielleicht finde ich ihn auf www.blaukontakt.com, mein bester Freund hat dort seine Partnerin gefunden!

Künstlername  Sex-Göttin Helena
Geburtsdatum   17. Juni 1991
Wohnort/Region   Frankfurt am Main
Sternzeichen   Zwilling
Körpergröße   168 cm
Gewicht   51 kg
BH-Größe   70 D
Lieblingsfilm(e)   Das Schweigen der Lämmer, Die Maske
Hobbys   Lesen, Ausgehen, Klavier spielen, Maskenbälle, Fitness
Lieblingsfarbe   Rot
Das mag ich   Gefühle zeigen, Künstler, Akademiker, Lebenskünstler
Das geht gar nicht   Einfaltspinsel, Dummschwätzer, Ignoranten

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Welche Stellung magst Du privat am liebsten und warum? Magst Du diese Variante auch beim Pornodreh?
Sex-Göttin HelenaGedreht habe ich ja noch nicht, daher kann ich das nur fürs Private beantworten: Ich bevorzuge es, wenn ich auf dem Bauch liege, der Mann auf meinen Oberschenkeln kniet und von hinten in mich eindringt. Da gehe ich ab wie Schmidts Katze und werde scharf wie Nachbars Lumpi!

Eronite: Erstes Date: Sex ja oder nein?
Sex-Göttin HelenaWeder noch, es muss passen. Ich bin sehr wählerisch, aber wenn ich’s zulasse, geht im Bett (oder wo auch immer) echt die Post ab! Dann vögel ich, als gäb’s kein Morgen… (Helena lacht verschmitzt)

Eronite: Worauf achtest Du bei Männern zuerst, was ist Dir wichtig?
Sex-Göttin HelenaEine gewisse Portion Ausstrahlung geht vor Aussehen! Selbstbewusstsein, Humor und guter Stil machen einen Mann für mich sehr interessant.

Was bieten PinaDeluxe Pornos und wo bekomme ich sie?

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Wie bekommt Dich ein Mann am besten rum? Gibt es etwas, das Dich schwach werden läßt?
Sex-Göttin HelenaEr sollte ein Gentlemen sein, gute Manieren haben. Er muss einfach wissen, wie man sich benimmt. Gepaart mit einer Prise Humor und Lebensfreude ergibt das schon (fast) meinen Traumtyp.

Eronite: Reizt Dich die Öffentlichkeit? Würdest Du „public“ einen Porno drehen?
Sex-Göttin Helena: Puh, das werde ich erst ausprobieren (müssen). Allerdings bin ich schon ein bißchen Exhibitionistin. „Wer was hat, soll’s zeigen“ lautet meine Devise!

Eronite: Findest Du, daß jeder Mensch einen Fetisch hat? Hast du auch einen wenn ja welchen?
Sex-Göttin HelenaUnsinn, es hat doch nicht jeder einen Fetisch! Ich selbst habe keinen. Und nein, Schuhe oder Handtaschen sammeln ist genauso wenig ein Fetisch wie die Vorliebe für Analsex.

„Ich bin gerne Sexobjekt“

Eronite:. Wie gehst Du mit negativer Presse um? Ist Dir das egal oder nimmst Du Dir das zu Herzen?
Sex-Göttin HelenaIch muss gestehen, daß das noch nicht weiß. Schließlich ist dieses Interview hier mein erster öffentlich „Auftritt“. Doch kann ich mir vorstellen, daß konstruktive Kritik mich weiterbringt. Negatives, wenn auch noch unter der Gürtellinie, kann sicher verletzend sein – ich bin ja nicht aus Stein!

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite:
 Beschreibe doch mal, was genau Dich anmacht, wenn die Männer Dich als Sexobjekt ansehen und zu Deinen Clips oder Webcamshow masturbieren!
Sex-Göttin Helena: Es war am Anfang schwierig, als ich in die Pubertät kam und alle nur mit mir in die Kiste wollten. Mittlerweile weiß ich, wie ich damit umzugehen habe. Ein Sexobjekt bin ich inzwischen ganz gerne – das ist doch auch ein sehr schönes Kompliment, oder etwa nicht?!

Eronite: Drehst Du auch mit Frauen? Wenn ja, was ist anders und ist es besser als mit Kerlen?
Sex-Göttin Helena: Bisher habe ich in meinem beruflichen Spektrum noch keinerlei Erfahrungen mit Frauen sammeln können, stelle mir das aber recht interessant vor und auch besonders abwechslungsreich. Privat habe ich zu meiner Studienzeit mal eine Freundin vernascht, die gerade von ihrem Kerl verlassen wurde und getröstet werden musste. (Helena zwinkert)

Sex-Göttin Helena • www.sixcam.com | Eronite.comEronite: Was planst Du für Deine (berufliche) Zukunft? Könntest Du Dir vorstellen, in einem Eronite-Film mitzuspielen?
Sex-Göttin Helena: Ja, das kann ich mir durchaus vorstellen. Ich mag Produktionen, die nicht darauf aus sind, die Darstellerinnen auszunutzen. Von Euch hat man ja schon eine Menge Positives gehört! Ansonsten lasse ich das erstmal auf mich zukommen, wenn ich mit der Livecam anfange. Privat möchte ich in ein paar Jahren promovieren, denn als Frau Doktor hat man mehr Chancen!

Eronite: Das freu uns sehr! Wo können wir von Dir eigentlich mehr sehen?
Sex-Göttin HelenaIch danke Euch für das coole Interview, es hat mir wirklich sehr viel Spaß gemacht! :-) Mehr von mir sehen könnt Ihr in Kürze auf www.big7.ch und www.sixcam.com!

Hier nicht klicken!

1 KOMMENTAR

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here