Schwarzer Pornodarsteller bei Eronite

Von Mario Meyer
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Schwarzer Pornodarsteller bei Eronite

Schwarzer Pornodarsteller bei Eronite

Schwarzer Pornodarsteller in Action

Ich bin Rony, ein schwarzer Pornodarsteller mit Riesenschwanz, hatte um 14 Jahre herum meine erste Sex-Erfahrung und bis heute freue ich mich immer auf Sex. Aufgrund dieser Leidenschaft habe ich mich bei dem Eronitecasting beworben.

Das Casting in der Disco sollte um 14 Uhr anfangen, aber ich war schon um 13 Uhr da. Die Rezeption war sehr gut und die Leute waren ganz freundlich. Ich war nicht der einzige Bewerber und mit den anderen Jungs hatten wir schnell versucht uns kennen zu lernen.

Dann, eine halbe Stunde später oder so, sollten wir schon unsere Leistung zeigen. Es war so ein Gang-Bang mit zwei hübschen Frauen, Kim Triple X und Joyce Cockster. Am Anfang war ich ganz gestresst und meine Leistung war nicht so gut. Zum Glück kriegten wir eine zweite Chance. Dann habe ich mich ganz konzentriert und meine Leistung war sehr gut.

Es war klar ein Casting, aber habe ich ganz viel Spaß gehabt. Es war für mich eine tolle Erfahrung und freue mich heute mit Eronite zu arbeiten. Ich hoffe, dass es dieses Mal besser ist.

Liebe Grüße, Rony


Dunkelhäutiger Pornodarsteller fickt weiße Frauen

Der französischsprachige Rony Bramantya, ein schwarzer Pornodarsteller, ließ sich beim letzten Eronite-Casting in der Berliner Diskothek „Halli Galli“ auf seine Steherqualitäten testen. Er bestand das Casting und wurde prompt für seinen ersten Dreh engagiert. Beide Filme erscheinen im Sommer 2013 beim Label EROdays der Eronite Movie Productions.

Ein wirklich großer Schwanz

Ronys schwarze Haut ergab besonders beim letzten Dreh mit Lilly Ladina einen guten Kontrast und mit seinem Riesenpimmel konnte er dann beim „Frauenporno“ (so der Arbeitstitel der neuesten Produktion) so richtig überzeugen. Er fickte Kim Triple X genauso hart durch wie Joyce Cockster, der er seine warme Ficksahne erstmal ordentlich in den Rachen spritzte…

Eronite stürmt die MyDirtyPorndate
VX Videostation
Vorheriger ArtikelFicken und besamen beim Pornocasting
Nächster ArtikelPornocasting mit Laureen Pink
Mario Meyer
Mario Meyer ist seit Juni 2006 als Chefredakteur federführend für das Schreiben der Artikel zuständig und hauptverantwortlich für das optische Erscheinungsbild der Homepage. In seiner Freizeit kocht der frühere Theaterkritiker gern, geht ab und an tauchen und liebt einfach das Leben an einem der schönsten Fleckchen der Erde.

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here