Was macht eigentlich Pornodarstellerin Vivian Schmitt?

Von Julia Moreno
Voraussichtliche Lesedauer: 5 Minuten
Was macht eigentlich Pornodarstellerin Vivian Schmitt?
5/5 - (1 vote)

Pornodarstellerin Vivian Schmitt – was macht sie heute?

Viele werden sich noch an die Pornodarstellerin Vivian Schmitt erinnern. Vor einigen Jahren gehörte sie zu den bekanntesten Darstellerinnen der Branche. Heute ist es jedoch um die blonde Schönheit ruhig geworden. Es gibt jedoch Gerüchte, denen zufolge sich das schon bald wieder ändern soll und Vivian sich wieder mehr in der Öffentlichkeit zeigen möchte, allerdings nicht mehr in der Pornobranche.

Wer ist der Pornostar Vivian Schmitt?

Was macht eigentlich Pornodarstellerin Vivian Schmitt?Details über ihre Kindheit und Jugend gibt die Pornodarstellerin Vivian Schmitt nicht gern preis, da sie großen Wert auf Diskretion legt. Es ist nur bekannt, dass sie am 31. März 1978 in der polnischen Stadt Bydgoszcz (Bromberg) geboren. Ihr Geburtsname ist nicht bekannt. Noch als Kind siedelte sie nach Berlin über. Sonst ist aus dieser Zeit wenig bekannt. Unbestätigten Angaben zufolge lernte sie den Beruf der Krankenschwester und arbeitete für einige Zeit in einem Berliner Krankenhaus, bevor sie beschloss, ihr Leben radikal zu ändern.

Vivian Schmitt trat erstmals ans Licht der Öffentlichkeit, als sie sich entschloss, ihre Lust am Sex und zu ihrem eigenen Körper zum Beruf zu machen und Sexfilme zu drehen. Das war etwa zur Jahrtausendwende. Damals nannte sie sich noch Anna B. Ihre ersten Schritte in der Pornobranche unternahm sie bei Magmafilm, einer Produktionsfirma für Pornos in Essen, die bis heute aktiv ist. Schon damals kam die Blondine mit den Traummaßen 94–65–93 cm und den gewaltigen Titten (BH Größe 75 F) bei den Männern sehr gut an. Richtig bekannt wurde sie jedoch, als sie zur Pornodarstellerin Vivian Schmitt wurde und zur Firma Videorama, ebenfalls in Essen, wechselte. Dort war sie von 2003 bis 2013 fest angestellt und feierte große Erfolge.

Was waren das für Erfolge?

Der Erotikstar Vivian Schmitt wurde im Jahr 2004 mit dem Venus Award als beste Nachwuchsdarstellerin ausgezeichnet. Das war nur der Auftakt zu vielen Auszeichnungen, die der Pornostar Vivian Schmitt erhalten sollte. Dem attraktiven Luder gelang es von 2004 bis 2010 beinahe jedes Jahr eine Auszeichnung zu erhalten. Im Jahr 2005 erhielt sie den Eroticline Award in der Kategorie “Beste Darstellerin Deutschlands” und im Jahr 2007 erhielt sie einen Preis für ihren Einsatz für die Pornoindustrie. Der Höhepunkt der Auszeichnungen wurde 2010 erreicht, als die Pornodarstellerin Vivian Schmitt den Venus Award als beste Darstellerin erhielt.

Zur Livecam von Vivian

Durch ihren Traumkörper und die ungehemmte Lust, die sie in ihren Filmen zeigte, wurde Vivian Schmitt sehr bekannt. Von Zeit zu Zeit war sie auch auf den Titelseiten von Zeitschriften wie Maxim, Coupé und Praline zu sehen. Während ihrer aktiven Zeit, die 2016 endete, spielte die Pornodarstellerin Vivian Schmitt in mehr als 130 Filmen mit. Sie wurde zu einem der größten deutschen Pornostars. Selbst heute noch verkaufen sich ihre Filme immer noch gut.

Wie ging es mit dem Pornostar weiter?

Ihr Entschluss, im Jahr 2013 die Produktionsfirma Videorama zu verlassen, stellte sich im Nachhinein als richtig heraus, weil Videorama 2016 den Konkurs anmelden musste. Davon war die Blondine aber nicht betroffen, weil die ehemalige Pornodarstellerin Vivian Schmitt zu der Zeit längst ihre eigene Firma hatte. Sie blieb jedoch der Pornobranche treu (“Einmal Porno, immer Porno”), nur dass sie jetzt anstatt vor hinter der Kamera stand und Regie führte. Darüber hinaus ist die Pornodarstellerin Vivian Schmitt noch immer als Camgirl aktiv. Sie ist auf mehreren Seiten aktiv.

Dort chattet sie nicht nur, sondern stellt für ihre Fans Videos online, die der Pornostar Vivian Schmitt selbst gedreht hat. Sie hat ja genug Erfahrung und weiß, womit sie Männer geil machen kann. Darüber hinaus muss man neidlos sagen, dass Vivian Schmitt auch heute als Milf sehr attraktiv aussieht und so mancher jüngeren Kollegin die Show stehlen kann, wenn sie es darauf anlegt. Die Männer lieben ihre verruchte Art, wie sie sich bewegt, wie sie lacht und wie sie ihre Partner anschaut. Da merkt man sofort, dass Sex und das Drehen von Pornos sozusagen in ihr Blut übergegangen sind.

Wie ist die Pornodarstellerin Vivian Schmitt privat?

Darüber hält sich der Erotikstar sehr bedeckt. Sie gibt kaum Interviews. Es ist noch nicht einmal bekannt, ob sie einen Freund hat, verheiratet ist oder als Single lebt. Von sich sagt Vivian lediglich, dass sie gern reist, die Natur liebt und eine Tierfreundin ist. Auf Instagram zeigt sie sich oft in Begleitung eines Dobermanns.

Zur Livecam von Vivian

In ihrer Freizeit fährt sie gern Fahrrad, trifft sich mit Freunden oder geht tanzen. Als ehemalige Pornodarstellerin ist Vivian Schmitt noch heute sehr auf gute Gesundheit und körperliche Fitness bedacht. Das sieht man ihr auch an.

Was gibt es Neues?

Lange Zeit war es ruhig um die Pornodarstellerin Vivian Schmitt geworden. Anscheinend soll sich das aber jetzt ändern. Sie tritt seit 2021 wieder mehr in das Rampenlicht, indem sie als Kandidatin bei der Reality Show “Die Alm – Promischweiß und Edelweiß” auf Pro7 zu sehen ist. Die aktuelle Staffel wurde ab dem 24. Juni ausgestrahlt. Die 6 Folgen liefen immer donnerstags um 20.15 Uhr. In der Show müssen die Kandidaten auf allen modernen Komfort verzichten.

Deutsche Pornostars: die 40 beliebtesten Amateur-Girls

Als ob das nicht genug wäre, müssen sie auch den normalen Almbetrieb aufrechterhalten, die Tiere füttern und pflegen und Gras mähen sowie andere bäuerliche Arbeiten verrichten. Das dürfte für die frühere Pornodarstellerin Vivian Schmitt eine ganz neue Erfahrung sein. Bis jetzt hat sie sich ganz gut gehalten. Ob der Pornostar Vivian Schmitt danach wieder öfter in der Öffentlichkeit auftreten wird, bleibt abzuwarten. Auf Instagram hat sie jedenfalls 50.000 Follower. Sicher ist es jedoch nicht das letzte Mal, dass man Neuigkeiten von Deutschlands bekanntester Pornostar Vivian Schmitt gehört hat.

Nicht klicken!

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here