Start Erfahrungsberichte Fetisch & BDSM Lady Neva – High Class Domina

Lady Neva – High Class Domina

2
Voraussichtliche Lesedauer: 2 Minuten
Lady Neva Eronite

Sexcommunity fürs Handy
VX Videostation

Ein blonde Domina und strenge Herrin:

Lady Neva | EroniteSie ist groß, blond, dominant, charmant:

Vor etwa fünf Jahren habe ich, Lady Neva, meine private Leidenschaft zum Beruf gemacht und arbeite in einem Hamburger Studio als professionelle Domina. Da ich meinen Horizont und meine Erfahrungen immer gerne erweitere, wollte ich unbedingt einmal in einem SM Film mitwirken. Die Suche nach einer  Produktionsfirma, die sich auf den Fetischbereich spezialisiert hat, erwies sich jedoch als nicht gerade einfach. Die meisten Firmen konnten mich nicht wirklich überzeugen, da mir SM dort nur als Modenische erschien. Einzig und allein „Eronite“ überzeugten mich im Internet auf ihrer Homepage  bereits durch Wissen und Professionalität auf diesem Gebiet.

Lady Neva | Eronite

Kompetenz und Dominanz

Nach einer Bewerbung wurde ich zu einem Casting nach Potsdam eingeladen. Helga und Mario haben mich in Potsdam herzlich und unvoreingenommen in Empfang genommen. Nach einem Gespräch über meine Ambitionen und meiner Erfahrungen im SM-Bereich, folgte ein Fotoshooting und ein Videocasting. Da ich zuvor noch nie vor der Kamera stand, war ich schon ein wenig nervös. Doch das war schnell vergessen nicht zuletzt auch durch die vorhandene Sympathie. Und: Obwohl alles relativ locker gehandhabt wurde, mangelt es bei Helga und Mario keinesfalls an Kompetenz.

Helga Unterwasser über die Eronite-Produktionen

Schnell waren Fotos und kleine Castingsequenzen im Kasten – und wie ich denke habe auch ich mich wohl nicht schlecht geschlagen. Denn: Seitdem bin ich in der Darstellerkartei von „Eronite“ und freue mich immer wieder über Angebote, die ich zugeschickt bekomme.

Lady Neva | EroniteIch kann nur sagen, dass sowohl Helga als auch Mario wirklich Ahnung vom SM-Bereich haben, vielmehr ihre Leidenschaft und Herzblut dem SM gehören. Mit gutem Gefühl kann ich sagen, dass dies die einzige Produktionsfirma ist, mit der ich im Bereich Fetisch zusammenarbeiten würde. Weil „Eronite“ keinem momentanen Hype in dem Bereich folgt, sondern SM ihre Berufung ist und auf Know-how basiert. Daher mein Rat an alle, die BDSM wirklich lieben und leben: Bei „Eronite“ seit ihr sowohl als Kunden, als auch als Darsteller bestens aufgeboben.

2 KOMMENTARE

  1. Ich wünsche mir von mehreren Frauen als Sklavin benutzt werden und gezwungen werden und gefangen werden und mit verschiedene dildos grösseren von Frauen geflickt werden,
    Ich bin noch niemals im Ass geflickt geworden und Ich Träume auch von mehreren Männern als Sklavin und dreckige schlampe benutzt zu werden.
    Bin für alles zu haben
    mein großes wünsch deepthrotfack

    • Lieber Jay,
      wer weiß, vielleicht geht eines Tages dein Traum in Erfüllung…
      Herzliche Grüße
      Das Team der Eronite-Redaktion

SAG UNS DEINE MEINUNG ZU DIESEM ARTIKEL

Please enter your comment!
Please enter your name here