Start Autoren Beiträge von Hera Delgado

Hera Delgado

Hera Delgado
24 BEITRÄGE 0 KOMMENTARE
Hera Delgado ist RopeArtist und lässt Männer wie Frauen mit ihren Seilen fliegen. Sie schreibt sporadisch für die Eronite über ihre Erlebnisse beim Fesseln, devoten Männern und Online-Erziehung.
Die Fesselmesse BoundCon Austria in Wien

Die Fesselmesse BoundCon Austria in Wien

Die Fesselmesse BoundCon Austria war für ein absolutes Highlight. Es gab quasi die ganze Zeit über die Möglichkeit zu fesseln und man war unter Gleichgesinnten. Für jeden Liebhaber erotischer Bondage ein Pflichtbesuch.
BoundCon München – Ein Resümee

BoundCon München – Ein Resümee der Messe

Die BoundCon München war leer und einige bekannte Gesichter fehlten. Dennoch war die Bondagemesse ein Erfolg für mich, da ich einige Fans treffen konnte. Lest, welche Stolpersteine ich zu Beginn jedoch überwinden musste.
Messenachbericht BoundCon Wien von Eliot

Messenachbericht BoundCon Wien von Eliot

Zur BoundCon Wien, einer Fetisch- und Bondagemesse in Österreich, war ich von Hera eingeladen worden. Ich holte sie und die vollbusige Blondine Nyna vom Flughafen ab. Lest, welch tolle Zeit wir gemeinsam hatten!
BEGEGNUNGEN – oder: „SMer ficken nicht“

BEGEGNUNGEN – oder: „SMer ficken nicht“

Normaler Sex ist mir zu langweilig. Das war er schon immer. Man trifft jemanden und spielt das alte Balzspielchen; irgendwann poppt er dich und spritzt ab. Wenn du Glück hast, bist du auch gekommen. Aber SMer ficken nicht?
Dortmund: Eine Nacht im Sadasia, dem SM-Club in NRW

Dortmund: Eine Nacht im Sadasia, einem SM-Club

Eine Nacht im Sadasia stand uns bevor, einem der schönsten BDSM-Clubs in NRW, wenn nicht gar ganz Deutschlands. Viel Liebe zum Detail zauberte mir ein Leuchten in die Augen und gern sage ich: Ich komme wieder!
Tinder-Chat: Was denken wir wirklich übereinander?

Tinder-Chat: Was denken wir wirklich voneinander?

Weil mich normale Chats langweilen, verrieten wir uns, was wir wirklich voneinander dachten, auch wenn wir etwas anderes schrieben. Es war sehr cool unser Gespräch und ich lernte ihn so besser kennen, den Kleinen. ;-)
Intoleranz! Wo sind die Meinesgleichen?

Intoleranz! Wo sind die Meinesgleichen?

Toleranz und Intoleranz liegen dicht beieinander. Sehr dicht. Manchmal scheint der Übergang fließend. Ja, sie sind sehr fließend. Doch was haben Graf Dracula und 50 Shades Of Grey damit am Hut?
„Kunst & Sünde“ in Hamburg – Ein Reisebericht von RopeArtist Hera Delgado

„Kunst & Sünde“ in Hamburg – Ein Reisebericht

Elfenartig anmutende, goldbemalte Wesen schlichen herum und verteilten Süßigkeiten, in einer Ecke wurde massiert, in einer anderen gevögelt. Was hatte die Kunst & Sünde daneben noch zu bieten?
WhatsApp-Erziehung: Schüler Kevin

WhatsApp-Erziehung: Schüler Kevin im Peniskäfig

Mit dem Einmalschloss habe ich die perfekte Möglichkeit, während meiner WhatsApp-Erziehung meinen Schüler zu kontrollieren - und er weiß nicht, was protokolliert wird und weshalb er so viele teure Strafpunkte sammelt...
DarkPassion: SM-Party im Catonium (Hamburg)

DarkPassion: SM-Party im Catonium (Hamburg)

Mit Tränen in den Augen stand sie nach diesem Erlebnis nackt vor mir, war überwältigt von ihren eigenen Gefühlen, dem Gefühl vom Gehaltenwerden, von Nähe, der Machtlosigkeit, des Schmerzes und dem Geführtwerden.
DarkSide Berlin: Night-Fever - Die 80er Jahre Party im SM-Club Dark Side

SM-Club DarkSide Berlin: Im Night-Fever wie 1980

80er-Jahre-Party Night-Fever: Im DarkSide-Club war ich besonders angetan davon, wie viel Mühe man sich hier mit der Winterlandschaft scheinbar gemacht hatte, die märchenhafte Jahreszeit willkommen zu heißen.
BDSM-Trip Ruhrpott: Dortmund, Bochum, Wuppertal

BDSM-Trip Ruhrpott: Dortmund, Bochum, Wuppertal

Es gibt viele Erotik-Locations und mehrere reine BDSM-Läden, der allseits bekannte BTR (Bondage-Treff Ruhrgebiet) ist gut besucht und die „Szene“ scheint einigermaßen groß. Das war allemal eine Reise wert!
Party in Hamburg: Equinoxe - Sharing My Wife

Party in Hamburg: Equinoxe – Sharing my Wife

Sharing my Wife: Am Ende lag meine Sub mit angewinkelten, gespreizten Beinen und völlig bewegungsunfähig auf dem Rücken und musste sich den umstehenden Männern in dieser Position unfreiwillig präsentieren.
Die ewige Suche nach dem nächsten Kopffick

Die ewige Suche nach dem Kopffick

Immer wieder ist es meine Lust auf fremde Haut, die mich ins Unglück stürzt. Ich habe nun ein Alter erreicht, in dem ich einen Kopffick dem meines Körpers vorziehe. Aber nur auf bestimmt Art und Weise gelingt es Männern.
Spielbeziehung: Spielst du noch oder lebst du’s schon?

Spielbeziehung: Spielst du noch oder lebst du’s schon?

Warum belächle ich diese Art des SM? Weil sie für mich nicht authentisch ist. Ich selbst benutze für Sessions mehr als gerne das Wort Spielen, denn genau als das empfinde ich es – als ein wundervolles Spiel unter Erwachsenen.
Pervers ist erst, wenn keiner mehr mitmacht!

Pervers ist erst, wenn keiner mehr mitmacht!

Pervers? Ich bin inzwischen über den Punkt hinaus, „normal“ sein zu wollen. Ich bin es nicht, ich war es nie, und ich werde es auch niemals sein können. Der einzige Punkt in dem Gefüge, der sich nicht verschieben lässt?
Gefühle einer Emotionsjägerin: Hera Delgdo wie im Regenbogen

Gefühle einer Emotionsjägerin: Wie im Regenbogen

Es sind die Situationen, die ich suche, die Emotionen bergen, es sind die Gefühle selbst, die ich will. Sie sind für mich die Würze des Lebens, weshalb ich all das hier mache. Jeden Moment meines Seins auszukosten.
Devotion - Die Relativierung des eigenen Schmerzes

Devotion – Die Relativierung des eigenen Schmerzes

Meine These ist gewagt: "Den wirklich devoten Menschen, echte Devotion, gibt es nicht" Warum? Ich untermauere meine Sichtweise mit Argumenten, stütze sie auf Beobachtungen innerhalb der DS-/SM-Szene.

Die neuesten Beiträge

32% aller Deutschen hatten schonmal Autosex

Außergewöhnliche Orte für ein erotisches Stelldichein gibt es viele. Für die meisten gibt es nur das Bett für den Verkehr. Ein knappes Drittel aller Erwachsenen jedoch hatte schon Sex im Auto. Aber was ist dran am Autosex und was sollte man tunlichst dabei beachten?

Sexgeschichte: Mein Opa Helmuth ist pervers

Sexgeschichte: Opa Helmuth macht Dinge mit mir, die er als Großvater mit seiner eigenen Enkelin lieber nicht getan hätte. Nicht nur er, sondern auch seine Kumpels waren mittendrin in der Geschichte. Aber dennoch – irgendwie machte es mich trotzdem geil.

32% aller Deutschen hatten schonmal Autosex

Außergewöhnliche Orte für ein erotisches Stelldichein gibt es viele. Für die meisten gibt es nur das Bett für den Verkehr. Ein knappes Drittel aller Erwachsenen jedoch hatte schon Sex im Auto. Aber was ist dran am Autosex und was sollte man tunlichst dabei beachten?

Erotische Geschichte: Meine Bewerbung als Büronutte

Erotische Geschichte: Sollte ich den Job als Büronutte tatsächlich annehmen? Die beiden Chefs reizten mich sehr. Ich als Hure in einem Büro. Jederzeit verfügbar für die Gelüste der Geschäftsleitung. Zuerst schrieb ich meine Bewerbung und schickte sie ab.

6 x nominiert: Pornodarstellerin Texas Patti

Pornodarstellerin Texas Patti darf sich dieses Jahr über gleich sechs Nominierungen für verschiedene Awards in den Vereinigten Staaten freuen. Dank ihrer Fans wurde sie für diverse Kategorien nominiert, eine Anerkennung für ihre Leistungen und Beliebtheit.

23.11. – Lexy Roxx feiert ihren Geburtstag!

Rote Haare, Sommersprossen sind des Teufels Artgenossen! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Lexy Roxx. Wir gratulieren dir im Namen aller User und des Eronite-Teams herzlich zu deinem Ehrentage und wünschen dir alles Gute!

Die neuesten Beiträge

32% aller Deutschen hatten schonmal Autosex

Außergewöhnliche Orte für ein erotisches Stelldichein gibt es viele. Für die meisten gibt es nur das Bett für den Verkehr. Ein knappes Drittel aller Erwachsenen jedoch hatte schon Sex im Auto. Aber was ist dran am Autosex und was sollte man tunlichst dabei beachten?