Darum sind Adults-Only-Hotels bei Paaren so beliebt

Von Faizel Ahman
Voraussichtliche Lesedauer: 7 Minuten
Darum sind Adults-Only-Hotels bei Paaren so beliebt
4.8/5 - (6 votes)

Der neue Trend in der Reisebranche

Seit langem werben viele Hotels damit, dass sie besonders kinderfreundlich sind. Bis zu einem bestimmten Alter können die kleinen Gäste kostenlos übernachten, im Restaurant gibt es Speisen, die Kinder besonders mögen, in den Außenanlagen sind Abenteuerspielplätze und Planschbecken vorhanden, es gibt Animationsprogramme für Kinder und vieles mehr. Das Gegenteil von solchen kinderfreundlichen Hotels sind Adults-Only-Hotels.

Was sind Adults-Only-Hotels?

Der deutsche Ausdruck dafür lautet Erwachsenenhotels. Es sind Hotels, in das nur Gäste ab einem bestimmten Mindestalter einchecken können. Einige der Adults-Only-Hotels lassen Gäste bereits ab 16 Jahren zu, die meisten erst ab 18 Jahre und ein paar sogar erst ab 21 Jahre. Bereits bei der Buchung wird darauf hingewiesen, dass es sich bei dem Etablissement um ein Erwachsenenhotel handelt. Es besteht keine Möglichkeit, eine Buchung für Kinder vorzunehmen.

Worin unterscheiden sich Adults-Only-Hotels von normalen Hotels?

Darum sind Adults-Only-Hotels bei Paaren so beliebtErwachsenen-Hotels heißen so, weil sie auf die Bedürfnisse von Erwachsenen orientiert sind. Das bedeutet, es gibt zum Beispiel viele unterschiedliche Restaurants und einen umfangreichen Wellnessbereich. Die Hotels bieten viele Ausflüge an und anstatt von Kinderprogrammen gibt es Shows für Erwachsene. Jedes Erwachsenenhotel verfolgt eine eigene Strategie. Es gibt zum Beispiel Erotikhotels, in denen sich Swingerpaare wohlfühlen. Andere Hotels locken Gäste mit medizinischen Massagen oder Fitnessprogrammen.

Sind Adults-Only-Hotels nicht kinderfeindlich? Nein, sie haben eine Nische entdeckt und erfüllen das Bedürfnis vieler Erwachsenen nach Ruhe und Erholung. Nicht jedem gefällt es, wenn die Kleinen in einem normalen Hotel bereits morgens um 6 Uhr über die Flure toben oder beim Mittagessen im Restaurant zwischen den Tischen fangen spielen. Das gibt nicht selten Anlass zu Streit und Beschwerden. Ältere Ehepaare oder auch Swingerpaare wollen ihre Ruhe haben und Familien mit Kindern wollen die Kleinen wenigstens im Urlaub mal ein bisschen herumtoben lassen und nicht ständig ermahnen müssen, ruhig zu sein und Rücksicht auf die Großen zu nehmen. Auf diese Art kann jede der Gruppen, Familien mit Kindern und Ehepaare oder Singles Urlaub machen wie sie wollen, ohne dass es zu Reibereien zwischen den Gruppen kommt.

Die Vorteile der Adult-Only-Hotels

Der größte Vorteil der Erwachsenenhotels besteht darin, dass sie ihren Gästen Ruhe und Entspannung bieten. Man kann ausschlafen und sich am Pool in der Sonne bräunen lassen, ohne gestört zu werden.

Klick hier für sexy Girls

Verliebte finden endlich Gelegenheit, Zeit zu Zweit zu verbringen. Sie können küssen und Zärtlichkeiten austauschen, ohne Rücksicht auf Kinder nehmen zu nehmen. Das Animationsprogramm in Adults-Only-Hotels ist speziell auf Erwachsene abgestimmt. In vielen Familienhotels sollen Animationen und Shows meistens Kinder ansprechen. Bereits Teenager langweilen sich dabei. In Erwachsenenhotels gibt es auch mal freizügigere Shows.

Haben Adults-Only-Hotels auch Nachteile?

Offensichtliche Nachteile haben solche Hotels nicht. Allerdings gefällt manchen Eltern nicht, dass in den Hotels keine Kinder übernachten dürfen. Sie reden von Diskriminierung. Das trifft aber nicht zu. Hotels für Erwachsene sind einfach spezielle Hotels, die sich an bestimmte Gruppen von Urlaubern richten. Darüber hinaus gibt es genügend kinderfreundliche Hotels, in denen Familien wunderbar Urlaub machen können.
Aus der Sicht des Gesetzgebers sind Hotels private Unternehmen. Sie haben das Recht zu entscheiden, welche Gäste dort Zimmer buchen können und welche nicht.

Was ist mit der Erotik?

Hier besteht die Gefahr einer Verwechslung. Wenn der Begriff Adults-Only-Hotels fällt, denken viele, in solchen Hotels ginge es hoch her. Das stimmt jedoch meistens nicht. Wer Lust auf sexuelle Abenteuer hat, sollte sich vor der Buchung die Beschreibung des Hotels genau durchlesen, um keine Enttäuschung zu erleben. Sexuelle Freizügigkeit herrscht unter anderem in:

  • Swingerhotels
  • FKK Hotels
  • Singlehotels
  • Partyhotels

Diese Hotels besitzen einige Gemeinsamkeiten. Die Betreiber achten auf die Privatsphäre ihrer Gäste. Das Hotelgelände ist mit einer Mauer oder einem Sichtschutz umgeben, so dass es von außen nicht einsehbar ist. Falls solche Adults-Only-Hotels am Strand liegen, handelt es sich um einen Privatstrand, der für die Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. Die Hotelzimmer sind mit gutem Schallschutz versehen, damit sich die Gäste nicht gegenseitig stören.

Swingerhotels

SwingerSwinger-Hotels sind zum Beispiel ideal für Swinger-Paare. Sie wohnen dort zusammen mit Gleichgesinnten und können ihrer Leidenschaft, dem Swingen, nachgehen, ohne Anstoß zu erregen. Oft verfügen Swingerhotels über einen gut ausgestatteten BDSM Bereich, in dem Swingerpaare ein paar Geräte ausprobieren können, die sie wahrscheinlich zu Hause nicht herumstehen haben.

FKK Hotels

Diese Variante von Adults-Only-Hotels erlaubt den Gästen, auf Wunsch sogar nackt herumzulaufen. Nur in bestimmten Bereichen, zum Beispiel im Restaurant oder Speisesaal, muss aus hygienischen Gründen Kleidung getragen werden. Niemand nimmt in solchen Adults-Only-Hotels Anstoß daran, wenn Gäste nackt über die Gänge laufen oder nackt im Pool schwimmen.

Singlehotels

Diese Variante von Adults-Only-Hotels erlaubt keine Ehepaare, auch keine Swingerpaare, sondern nur ledige Gäste. Das bedeutet aber keinesfalls, dass es in solchen Hotels keinen Spaß gibt, im Gegenteil. Viele Single-Hotels haben nichts dagegen, wenn die Gäste jemand anderen für ein paar Stunden oder eine Nacht mit aufs Zimmer nehmen. Das können nicht nur andere Hotelgäste sein, sondern auch Besucher von außerhalb.

Single-Hotels sind unter anderem in Thailand und in der Dominikanischen Republik weit verbreitet. In Hotels für Singles ist es völlig normal, wenn der Gast mit einer attraktiven Begleiterin in sein Zimmer verschwindet.

Klick hier für sexy Girls

Partyhotels

Diese Art von Adults-Only-Hotels richten sich besonders an Gäste, die gerne feiern. In der Regel finden täglich mehrere Veranstaltungen unterschiedlicher Art statt. Restaurants sind bis spät in die Nacht geöffnet. Das Frühstücksbuffet steht länger zur Verfügung als in anderen Hotels.

Wo gibt es Adults-Only-Hotels?

Das Konzept von Erwachsenenhotels ist noch relativ neu. Wenn auch die Anzahl solcher Hotels noch klein ist, wächst sie aufgrund der starken Nachfrage rapide. In den traditionellen Urlaubsländern Griechenland und Spanien gibt es bereits einige solche Etablissements, beispielsweise auf den Kanaren und den Balearen. Besonders viele Erotikhotels findet man in Cancún(Mexiko), aber auch in Spanien und den USA (Las Vegas). In Deutschland gibt es auch bereits einige Adults-Only-Hotels, allerdings nicht mit besonderen Angeboten im Bereich Erotik.

Für wen eignen sich Adults-Only-Hotels?

Diese Art von Hotels eignet sich besonders gut für alle Gäste, die in erster Linie einen Hotelaufenthalt ohne Lärm und Stress buchen wollen. Die Gäste kommen aus allen Schichten der Bevölkerung. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Rentner, die ihre Ruhe haben wollen oder auch um Geschäftsreisende, die eine ungestörte Nachtruhe benötigen, damit sie am nächsten Tag fit für die Verhandlungen mit Kunden oder Geschäftspartnern sind.

Frivole Erotikreisen: Wenn Swinger Urlaub machen

Frisch Verliebte oder jung Verheiratete buchen ebenfalls gern Zimmer in Erwachsenenhotels. Dort können sie ungestört miteinander turteln, ohne Angst zu haben, Aufsehen zu erregen. Nicht selten halten die Hotels Sonderangebote für Pärchen auf Hochzeitsreise bereit, beispielsweise eine Honeymoon Suite mit Whirlpool und großen Balkon oder Terrasse. Auch Gäste, die gern feiern, fühlen sich in Erwachsenenhotels wohl.

Zusammenfassung

Adults-Only-Hotels sind Hotels, in denen nur Gäste übernachten können, die mindestens 16, meist aber mindestens 18 Jahre alt sind. Es gibt verschiedene Kategorien solcher Hotels. Die meisten bieten ihren Gästen einfach Ruhe und ungestörte Erholung. Andere wiederum sind so genannte Erotikhotels, in denen viele Gäste Swinger sind oder FKK erlaubt ist. Andere Hotels sind für Singles, die sich eine schöne Begleiterin aufs Zimmer einladen können. Auch Partyhotels gehören zu dieser Gruppe, in denen die Gäste jede Nacht bis in den frühen Morgen Partys feiern können.

Klick hier für sexy Girls

Aufgrund der großen Vielfalt im Bereich Adults-Only-Hotels ist es ratsam, sich vor der Buchung gut zu informieren, um welche Art von Hotel es sich handelt, um Verwechslungen und Stress zu vermeiden. Adults-Only-Hotels gibt es in Spanien, Griechenland und Mexiko. Auch in Deutschland öffnen immer mehr solche Hotels ihre Pforten.

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen
Sexchat Live Cam